Recht haben und Recht bekommen,

Aufrufe 13 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Abmahnungen nach dem § 357 EU Fernabsatzgesetz und anderen Unanehmlichkeiten online.....!!

Hallo e-bayer,

nun machen wir uns einmal wieder auf einige voreiligen Zeitgenossen das Handwerk zu legen!

...plötzlich flattert einem mit der Post ein Schreiben auf den Tisch, mit einer Unterlassungserklärung, mit einer Abmahnung unserer Artikel usw. und so fort!

Man prüft nach und stellt fest, unglaublicher Bluff, da versuchen irgendwelche Advokaten, die anscheinend nichts gelernt haben auf der Uni und nun die Zeit damit totschlagen auf eine billige Art und Weise aus den bisher nie ganz klar zu klärenden Online Fällen Profit zu schlagen. 

Prüft man die Argumente und vorgebrachten Anschuldigungen stellt man schnell fest, dass die beschriebenen Fälle und Az alle irgendwie das gleiche Profil haben. Man versucht eben genauso wie die 0190 Nr und/oder Kaffeefahrten auf übele Weise im Netz abzuzocken, einzuschüchtern, droht mit 4 stelligen Gebühren die einem berechnet werden sollen...., BULLSHIT.

Sofort der Anwaltskammer diese " Advokaten" melden, Einspruch erheben, die Jungs laufen in das Leere, alles nur " Paviangehabe" , wer ist der, der auf dem Affenfelsen den höchsten Rang hat, mitnichten Leute, wehrt euch, solche Leute denken, wenn man laut schreit, hat man gewonnen!!

Bitte solche Fälle an meine e-mail Adresse melden, für denjenigen, der Spams oder anderen Müll versucht, er wird sich wundern !!

Wir haben uns zu einem USER Pool zusammen gechattet und geben diese " Schwarze Schafe " an den Staatsanwalt und das K 11 weiter.

Also wehr euch und lasst euch nichts gefallen, gibt alle wichtigen Details weiter ...!!

 Ps. gleiches gilt auch für Fake Lieferungen, arglistige Täuschungen bei Warenbeschreibungen, eigenmächtiger Abzug von Versandgebühren, Unterschlagung von gekauften Warenartikel jedweder Form.

Gutes faires Handeln.....

Nachtrag : kaum gesagt, schon geschehen, eine "berühmt/berüchtigte" Kanzlei in Berlin steht nun wegen solcher Abmahnungen und Unterlassungserklärung in der Medien Öffentlichkeit. Dieser bertreffende, wir nenen ihn der einfach heit halber "Dr.M" hat ein sehr einträgliches Geschäftsmodell entwickelt. Er hat sich einen "schwachen" E-bayer gesucht, der einen Shop und verschiedene Artikel online präsentierte. Dann recherchierte er einige Mitbewerber aus der Menge der Online Anbieter heraus und suchte nach falschen oder unvollständigen Beschreibungen und Wiederufserklärungen, da die meisten den Hinweis aus dem offiziellen Link des Justizministerium der BRD " abgekupfert" hatten und unser schlauer " Jurist" das wusste, er auch die Information durch den JUVE Presseverlag regelmässig gelesen hatte, dass diese EU Fernabsatzgesetze unvollständig und sogar abmahnungspflichtig wären, obwohl die Info aus dem Justizministerium kommt, schlug er zu !!

Es hagelte Abmahnungen und Unterlasungserklärungen aufgrund dieser unvollständigen und falsch ausgelegten Wiederufserklärungen, er konnte dies nur tun, weil sein " Partner" eben dieser vorgenannte Online Händler, darin einen Wettbewerbsverstoss eines Mitbewerbers erkannt haben will. Bis dato sind die meisten Gerichte diesen Anträgen gefolgt und man vertrag landläufig die Meinung sich in dieser Hinsicht nicht besonders in die Vorgänge einzu lesen !! Also wurden die Abgemahnten " Kandidaten" verknackt das die Schwarte kracht !!, und wer war der Nutzniesser dieser Machenschaften : DR.M !!

Aber nun ist mal Schluss mit Lustig, es kam heraus, dass DR.M aus eigenen "geldgeilen" Motiven handelte, da auch der "Partner" im Online Geschäft, besagter E-Bay Händler, seine unredliche Handlungsweise damit erklärte von DR.M aufgefordert worden zu sein, gegen angeblich unlauteren Wettbewerb im Online Geschäft vorzugehen, er würde das in " die Hand " nehmen.

Nun ist es aber publik und einige Klagerückzieher von DR.M dokumentieren endlich, dass es nun auch ein Menge Argumente gegen diese " Schwemme " von Abmahnungen und Unterlassungen gibt und man sich mit ganz legalen Mitteln erfolgreich dagegen zu Wehr setzen kann.

Outlet-Store-Cologne

Karlheinz Hegener

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden