Raumtemperatur von einer Katze ablesen

Aufrufe 16 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Man kann tatsächlich die Raumtemperatur von einer Katze ablesen.

Unter 20 Grad rollt sie sich eng zusammen, versteckt ihre Schnauze am Bäuchlein, und legt ihr Schwänzchen um sich herum.

Bei  20-22 Grad entspannt sie sich noch ein bißchen mehr, legt ihr Köpfchen auf ihre Pfoten, und ihr Schwänzchen ganz locker vor ihr Gesicht. - Das ist übrigends ihre Lieblings- und Wohlfühltemperatur.

Bei 25 Grad dehnt sie sich aus, und streckt ihre Pfötchen und Schwänzchen weit weg von sich.

 

Die Chinesen behaupten nun sogar, die Uhrzeit von einer Katze ablesen zu können.......;o).....

Hier bei uns, wissen wir nur, daß die Katze im Dunkeln die Pupillen vergrößert, und im Hellen diese zusammenzieht......

 

 

...............Wer keine Katze füttert, füttert die Mäuse!......

 

Liebe Grüße an Euch und an Eure Samtpfoten

catboys5   =^..^=   =^..^=   =^..^=

 

 

 

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden