Raucherentwöhnung - Nichtraucher werden - 83% Erfolg!

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Raucher haben es seit dem 1.9.2007 immer schwerer. Öffentliche Gebäude, Restaurants usw werden rauchfreie Zonen und Raucher zunehmend ausgestoßene...!

Die Uni Tübingen hat untersucht, welche Methoden wirklich helfen.

Nichtraucher mit dem eigenen Willen werden - 4% Erfolgsquote

Nichtraucher  mit Hilfsmitteln werden (Nikotinersatzstoffe) -  9% Erfolgsquote

Nichtraucher mit Hilfe von Psychotherapie - 43 % Erfolgsquote

Nichtraucher mit Hilfe von Hypnosetherapie - 83% Erfolgsquote.

Ich selbst bin mit Hilfe von selbstbestimmter Hypnose (nicht CD o.ä.) zum Nichtraucher geworden und kann diese Aussage nur bestätigen. Bei mir wirkte die trancemed-Therapie (ist so ein Gemisch aus Autogenem Training, NLP, Hypnose, Akupunktur,  Homöopathie und Mentaltraining) - mein Risiko war gering, denn die bieten eine Geld zurück Garantie an einfach mal googeln..).

Natürlich ist in der Regel die Hypnosetherapie erheblich teurer als ein paar Nikotinkaugummis - jedoch soll es doch helfen - und nach einer mißglückten Raucherentwöhnung ist man echt frustriert!

Vor Hypnose muss man keine Angst haben, denn es hat nichts mit Showhypnose zu tun!

Also viel Erfolg - sucht Euch einen guten Hypnotiseur - und achtet darauf, dass Ihr eine kostenlose Wiederholung erhaltet - besser noch eine Geld  zurück Garantie, wenn das Seminar  mal nicht geholfen hat (denn auch über 80% sind keine 100%).

Manche bieten die Raucherentwöhnung in Hotels o.ä. an - Wiederholung aber nur wenn noch Plätze frei sind... -  für die 83% Erfolgsquote waren mehrere Sitzungen erforderlich - selten klappt es mit nur einer Sitzung - also auch hier aufpassen!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden