Ratgeber zum Kauf von Taschen für Handheld-Konsolen

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ratgeber zum Kauf von Taschen für Handheld-Konsolen

Tragbare Konsolen, die sogenannten Handhelds, sind seit dem Ende der 1980er-Jahre immer beliebter geworden. Inzwischen sind sie zu Multifunktionsgeräten geworden, mit denen man auf das Internet zugreifen kann, Videos abspielen kann und vieles mehr. Somit wird die Handheld-Konsole zum ständigen Begleiter im Alltag. Für den sicheren Transport der Konsolen sollten Sie die passende Tasche haben. Diese schützt das empfindliche Display und bietet Platz für Zubehör sowie Spiele. Für welche Konsolen Taschen verfügbar sind und welche Extras diese bieten, wird im Folgenden erklärt.

Die richtigen Taschen für Ihren Nintendo 3DS und 3DS XL 

Bei den Nintendo 3DS und 3DS XL handelt es sich von der internen Technik her um die gleichen Geräte. Der 3DS XL verfügt jedoch über größere Displays, was wiederum zu einem insgesamt größeren Gehäuse führt. Somit sind zwar die Spiele, nicht jedoch die Taschen untereinander kompatibel, dies sollten Sie beim Kauf beachten. Einen Nintendo 3DS werden Sie aber in einer Tasche, die für den 3DS XL konzipiert wurde, unterbekommen.

Taschen für den 3DS XL

Der Nintendo 3DS XL ist in vielen unterschiedlichen Farben und Motiven erhältlich, wie beispielsweise im Super-Mario- oder Pikachu-Design. Dazu gibt es die passende Taschen wie etwa die 3DS-XL-Tasche mit Mario-Motiv. Wer es lieber verspielter mag,entscheidet sich für die rosafarbenen Hello-Kitty-Taschen. Sollten Ihnen diese themenbasierten Modelle nicht zusagen, sind natürlich auch dezente Nintendo-3DS-XL-Taschen erhältlich.

Taschen für den 3DS

Taschen für den Nintendo 3DS sind kleiner und nur für diese Konsole geeignet. In allen Taschen ist neben einem eigenen Fach für die Konsole auch ein weiteres Abteil für Spiele und Zubehör eingebaut. So können Sie einige Ihrer Lieblingsspiele und Zubehör wie Kopfhörer auf Reisen mitnehmen. Verstaut in der Konsolentasche müssen Sie keine Angst haben, dass Spiele und Zubehör verloren gehen oder beschädigt werden.

Wem dies noch zu wenig Platz für Zubehör und Spiele bietet, der findet auch Aufbewahrungsboxen für 3DS-Spiele. Diese bieten genügend Platz, um mehrere Spiele auch unterwegs sicher zu verstauen und immer griffbereit zu haben.

PlayStation Portable und Taschen, die auch Spielen und Filmen Platz bieten

Kurz vor Weihnachten 2004 veröffentlichte Sony seine erste tragbare Konsole in Japan, die PlayStation Portable. Für diese Konsole, die in Kurzform auch PSP genannt wird, erhalten Sie ebenfalls zahlreiche Taschen. Das Besondere auf diesem Handheld ist, dass es Daten von einem speziellen Format von optischen Datenträgern lesen kann, den sogenannten UMDs. Mit einem Durchmesser von 60 Millimetern ist eine UMD deutlich kleiner als eine DVD und sogar kleiner als eine MiniDisc. Somit eignen sich diese kleinen Datenträger gut für das Mitführen auf Reisen und das Spielen unterwegs. Auf diesen Universal Media Discs werden aber nicht nur Spiele, sondern auch Filme angeboten. Somit wird die PlayStation Portable nicht nur zur mobilen Konsole, auch Filme lassen sich unterwegs bequem ansehen. Diese müssen natürlich passend verstaut werden.

Für den sicheren und platzsparenden Transport der Datenträger gibt es Hüllen für die UMDs. Möchten Sie mehrere Datenträger in einer Tasche unterbringen, bieten sich die PlayStation Portable Spiele-Taschen an, in denen mehrere UMDs Platz finden. Sie finden dabei unterschiedlich große Taschen, in einigen können Sie acht UMDs unterbringen, kompaktere Taschen bieten Platz für bis zu fünf UMDs. So können Sie nicht nur Spiele, sondern auch einige Filme mit auf Reisen nehmen. Für die Konsole selbst existieren ebenfalls PSP-Taschen, die für die unterschiedlichen Varianten der Konsole angepasst sind. Besitzen Sie beispielsweise eine der flacheren Slim- oder Lite-Versionen der PlayStation Portable, sollten Sie auf eine der speziellen Taschen für Slim- und Lite-PSPs zurückgreifen.

2009 erschien mit der PlayStation Portable Go dazu ein besonders kompaktes Modell. Die Verkleinerung erreichte Sony unter anderem durch ein neues Display und den Verzicht auf das UMD-Laufwerk. Für diese kleine Version der Konsole erhalten Sie spezielle PSP-Go-Taschen. Mit den älteren und größeren Modellen der PlayStation Portable sind diese aber nicht kompatibel.

Aus verschiedenen Hüllen und Taschen für die Sony PS Vita wählen

Der Nachfolger der PlayStation Portable ist die PS Vita, die im Winter 2011 auf den Markt kam. Aufgrund ihrer vielfältigen technischen Möglichkeiten kann die Konsole nicht nur zum Spielen verwendet werden. So ist es zum Beispiel möglich, im Internet zu surfen, da die Konsole sowohl über einen WLAN-Empfänger als auch über ein 3G-Modem verfügt. Optische Medien können mit der PS Vita nicht mehr abgespielt werden, da auf ein entsprechendes Laufwerk verzichtet wurde. Jedoch kann das Handheld mit zahlreichen digitalen Musik- und Videoformaten umgehen, wie zum Beispiel Mp3, MPEG-2, MP4 oder H.264. Die PS Vita verfügt auch über einen integrierten Emulator, mit dem sich die älteren PlayStation-Portable-Spiele starten lassen.

Passende Taschen für die PS Vita sind ebenso praktisch für unterwegs wie auch die Boxen für die Speicherkarten und Spiele. Als Datenträger nutzt die PS Vita zwei unterschiedliche Systeme von Karten, die vom Aussehen her an SD-Karten erinnern. Die größeren der beiden nennt sich PlayStation Vita Spielkarte und auf diesen Karten werden die Spiele ausgeliefert. Die Vita Memory Card ist deutlich kleiner und wird zum Speichern der Spielfortschritte verwendet. Damit Sie unterwegs keine der kleinen Steckkarten verlieren, bieten sich die Boxen und Aufbewahrungstaschen an.

Game Boyund die besten Taschen dafür 

Als der Game Boy im Jahr 1989 auf den Markt kam, war er faktisch die erste tragbare Konsole. Es gab bereits vorher von Nintendo und Atari Handhelds mit Batteriebetrieb, jedoch waren diese entweder sehr groß oder konnten nur ein Spiel wiedergeben. Der Game Boy blieb bis zum Ende des 20. Jahrhunderts eines der beherrschenden Handhelds und erschien in unterschiedlichen Varianten. Im Laufe der Jahre änderte er dabei Form und Größe, was wiederum den Einsatz von unterschiedlichen Taschen nötig machte. So ist der Game Boy Color, der 1998 erschien, kleiner und flacher als der originale Game Boy. Passende Taschen für den Game Boy Color sind nach wie vor erhältlich.

Für den originalen Game Boy gab es von Nintendo gar einen eigenen Koffer. In diesem finden Sie nicht nur Platz für die Konsole, auch bis zu vier Spiele und Kopfhörer passen rein. An dem Koffer können Sie auch einen Tragegurt befestigen und ihn dann auf der Schulter tragen. Aufgrund der Größe der ersten Varianten des Game Boys und dem Platz für das Zubehör nimmt dieser Koffer aber die Ausmaße und das Gewicht eines Laptops ein und ist für den mobilen Einsatz nur bedingt zu gebrauchen.

Taschen für die Nachfolger des Game Boy aus dem Hause Nintendo

Mit dem Game Boy Advance erschien 2001 das erste Handheld, das nicht auf der Technik des ursprünglichen Game Boys basierte. Dennoch konnte man nach wie vor alle Titel des Game Boys auf der neuen tragbaren Konsole spielen. Vom Aussehen her hatte die neue Konsole mit dem alten Game Boy jedoch keinerlei Gemeinsamkeit mehr. Während man den ursprünglichen Game Boy hochkant hielt, ist die Bedienung des Game Boy Advance auf eine horizontale Spielweise ausgerichtet. Dieses neue Format macht auch den Einsatz neuer Taschen für den Game Boy Advance erforderlich. Nintendo überarbeitete das Design und die Funktionsweise des Handhelds im Jahre 2003. Das neue Gehäuse besaß andere Abmessungen und war nun klappbar. Taschen für den Game Boy Advance SP, wie die neue Version genannt wurde, gibt es ebenfalls.

Finden Sie die passende Tasche für Ihren Nintendo DS oder DSi

Im Dezember 2004 erschien zunächst der Nintendo DS und knapp vier Jahre später folgte der Nintendo DSi, der eine überarbeitete Version darstellte. Dazwischen liegt noch der Nintendo DS Lite, der 2006 auf den Markt kam. Obwohl diese Konsolen untereinander vollständig kompatibel sind, besitzen die Gehäuse andere Abmessungen. Dies macht auch die Verwendung von unterschiedlichen Taschen erforderlich. Während der Nintendo DS und der DSi deutlich unterschiedliche Abmessungen besitzen, sind Nintendo DS Lite und Nintendo DSi gleichgroß und somit können Sie die gleichen Taschen für diese beiden Handhelds verwenden. Sollten Sie im Besitz eines Nintendo DS sein, sollten Sie zu einer Tasche für das DS greifen. Taschen, die für den Nintendo DS Lite oder DSi konzipiert sind, können nur mit diesen beiden Konsolen verwendet werden, da sie für einen Nintendo DS zu klein sind. Der Nintendo DSi war die erste tragbare Konsole, die die Spiele des Game Boy nicht mehr laden konnte.

2009 veröffentlichte Nintendo noch eine Variante des Handhelds mit größerem Display, das auf den Namen Nintendo DSi XL getauft wurde. Durch das größere Display wuchs auch das Gehäuse der Konsole, was wiederum neue Taschen für den Nintendo DSi XL erforderte. Da der Nintendo DSi mittels eines Eingabestiftes gesteuert werden kann, bieten viele Taschen auch ein separates Aufbewahrungsfach für dieses Utensil.

Sinn und Zweck von Taschen für tragbare Konsolen

Eine Tasche für eine Konsole erfüllt gleich mehrere Zwecke. Zum einen bietet sie einen guten Schutz vor äußeren Einflüssen und bewahrt sowohl Gehäuse als auch Display vor Kratzern. Dies ist vor allem bei den Handhelds wie PlayStation Portable wichtig, da diese nicht eingeklappt werden können und somit das Display ständig ungeschützt ist. Zum anderen können Sie in den Taschen Zubehör, Spiele und Speicherkarten sicher aufbewahren. Gerade auf Reisen und unterwegs verliert man schnell kleine Extras wie Eingabestifte, Kopfhörer oder die Speicherkarten. In einer dementsprechenden Tasche haben Sie Ihr Handheld und alles benötigte Zubehör griffbereit und gesammelt an einem Ort parat. Natürlich sind die Taschen auch zu Hause eine praktische Ergänzung und man kann sowohl das benötigte Zubehör als auch die Konsole darin aufbewahren.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden