Ratgeber für eBay? Oder eBay gegen Ratgeber-Schreiber?

Aufrufe 133 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Kann ein Unternehmen gegen seine Kunden handeln?  

Ja, klar,  ebay macht es seit langem vor.
Da werden Hals über Kopf miserable Veränderungen eingeführt, ich erinnere nur an die Umstellung der Foren.
Oder an das dreimal geänderte und teilweise wieder zurückgenommene Bewertungs-System (Berechnung der % bei "Neutral").


Was hat eBay noch zu bieten?

  • eine miserabel programmierte (langsame) software
  • fehlende Sicherheit durch 
    • nicht zertifizierte bzw. identifizierte accounts , wenn man will, kann man einen account auf "Otto Normalverbraucher" oder auch auf "Saddam Hussein" anmelden mit einer Scheinadresse...
    • fehlenden Schutz vor Markenpiraterie, Betrügern, Abzockern
    • fehlenden Kundenschutz generell
    • schlechte Kommunikationswege (ruft mal bei der "Hotline" an oder schreibt eine e-Mail!)
    • (schlecht geschriebene) Textbausteine bei der Kommunikation mit Kunden 
  • halbherzige Zusatzangebote wie community, blogs, Foren und die nicht sauber geprüften bzw. redigierten Ratgeber-Seiten, die voller Müll sind, voller geklauter Texte; Seiten, die von zwielichteigen usern als chat-Ersatz und Mail genutzt werden; Seiten, die stalkern und mobbern offenstehen...

Dies nur vorweg...

...doch es gibt auch einen Silberstreif am Horizont, eBay-Nutzer sind nicht so blöd, wie das Unternehmen sie gern hätte.

Aus der Fülle der Ratgeber zu diesem Thema will ich nur auf die beiden hier genannten hinweisen (und kann nur bitten, diese als "hilfreich" zu bewerten, denn das sind sie ganz objektiv ohne Zweifel).

von "jolchr":

von "bubu.m": 


Kurz zusammengefaßt, was ich bisher verstanden habe:

Die Aussagen von eBay zum Thema sind unwahr, sie sind ein Vorwand.
Technisch hat "
jolchr " natürlich recht.

Und "
bubu.m " scheint mir geeignet, die Meinung, bei der hoffentlich

A L L E   Ratgeber-Schreiber


zusammenstehen, zu bündeln, zu organisieren, gegenüber dem Unternehmen, das nicht schlecht an uns verdient, zu vertreten.

Unsere argumentative Kraft gegenüber eBay steigt übrigens in dem Maße, in dem es uns gelingt, die Ratgeberseiten von unnötigem Ballast freizuhalten. - Zu nichts anderem sollte übrigens meine (noch unvollständige) Reihe über aus meiner Sicht beispielhafte Ratgeberschreiber dienen.

Wie wäre es also, die Kaffee-Kränchen-Beiträge in die
blogs zu verlagern?
Ich erinnere mich, daß ich schon mehrfach (wie andere auch) darauf hingewiesen hatte und dafür eine Menge "NEIN" als Antwort bekam...


Doch bekanntlich gilt:

...es ist selten zu früh und nie zu spät!

Laßt uns doch anfangen damit. Gleich heute!


Weitere Infos von "fraktale_muster" folgen in Kürze (bitte unterscheiden von den neuen fake-Namen wie "rektale_muster", "fraktale_monster" oder "fraktale_muster_123")



Das eBay-Mitglied " fraktale_muster" ist u.a. Mitglied bei:

   

 

   




Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden