Ratgeber für Kaffeebohnen: Deshalb schwören Kaffeegenießer auf Lavazza

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ratgeber für Kaffeebohnen: Deshalb schwören Kaffeegenießer auf Lavazza

Fünf Uhr Tee ist britisch. Kaffee zu jeder Tageszeit ist inzwischen international. Feine Besonderheiten dieses beliebten Heißgetränks sind aber typisch italienisch. In dem mediterranen Land wurde die Kunst der Zubereitung insbesondere von Espresso kultiviert wie nirgendwo sonst. Viele Verdienste um Veredelung und Verbreitung des nachweislich bekömmlichen Verdauungsgetränkes gebühren Lavazza. Der Enkel des Gründers Luigi Lavazza führte die Turiner Firma an die Weltspitze. Als einer der maßgeblichen Hersteller und Lieferanten versorgt Lavazza seine Kunden im privaten als auch im beruflichen Umfeld und ist auch auf der gastronomischen Seite mit vielen Angeboten vertreten. Was Liebhaber der Marke überzeugt, ist die Leidenschaft, mit der Lavazza seinem Business nachgeht.

Kaffeebohnen haben Tradition

Es sollen Ziegen gewesen sein, bei denen die munter machende Wirkung zuerst auffiel. Nachdem sie tagsüber in den Ebenen des damaligen Königreichs Kaffa von den Beeren dieses Strauchs gefressen hatten, kamen sie nachts nicht zur Ruhe. Den neugierigen Hirten erschienen die Früchte zunächst ungenießbar, sie spuckten sie aus. Wie aromatisch die Innereien der Steinfrüchte tatsächlich sind, stellte sich einer weiteren Legende nach erst heraus, als einer der Hirten sie ins Feuer warf und den dadurch gerösteten Kaffeebohnen ihr Aroma entlockte. Für das weltweit als Nr. 1 geltende Getränk begann damit der Siegeszug. Sein Name erinnert heute noch an seine Herkunft. Aus dem Königreich Kaffa wurde der königliche Kaffee. Die heute übliche Bezeichnung Kaffeebohne für die Frucht des Strauchs, der inzwischen in über 50 Ländern der Erde angebaut wird, hat sie auf ihrem Weg über die arabische Halbinsel und das Osmanische Reich nach Europa mitbekommen. Der Begriff Bohne leitet sich aus dem Arabischen „bunn“ - „Frucht des Kaffeestrauchs“ ab.

Das unvergleichliche Aroma des Kaffees lernte man bereits vor Jahrhunderten schätzen. Sein Genuss blieb aber bis vor relativ kurzer Zeit den Adligen und Reichen vorbehalten, die über die Mittel verfügten, Kaffee zu kaufen. In bürgerlichen Schichten war der dunkle, intensiv-aromatische Aufguss zunächst ein Festtags- und Sonntagsgetränk und wurde nur in speziell dafür bereitgehaltenem Geschirr gereicht. Liberalisierung und erschwingliche Preise sorgten für die unaufhaltsame Verbreitung von Kaffee in immer wieder neuen Varianten und Kreationen. Das meist konsumierte Getränk der Welt bekommen Sie heute erfreulicherweise überall.

Lavazza, das ist Alchemie

Für die Italiener scheint das wahre Gold der Alchemie kein Edelmetall zu sein, nicht mal ein Material. Es ist dieses „dolce far niente“, der süße und bekömmliche Müßiggang, mit dem man in Italien das Leben genießt. Ein ganz besonderer Ausdruck dieser Feier des Daseins ist ein perfekt servierter Espresso von Lavazza, ein Produkt der hierzu benötigten alchemistischen Ingredienzien Wasser, Kaffee, Druck und Hitze. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie für die Zubereitung Ihres Espresso eine Lavazza-Maschine, einen Kaffeevollautomaten oder einen Espressokocher verwenden. Sorgen Sie einfach für espressofein gemahlenen Kaffee von Lavazza und genügend Wasser (was in diesem Fall bedeutet: nicht zu viel). Um Hitze und Druck kümmern sich die Geräte, denn auch das ist eine der großen Errungenschaften des italienischen Espressogenusses. Es wurde genau die Zubereitungsart und -technik entwickelt, die in Verbindung mit den Rohstoffen das beste Ergebnis erzielt. Wenn Sie das alles noch mit Ihrer Leidenschaft für diesen Genuss verbinden, werden Sie und Ihre Gäste das Tasse für Tasse immer wieder schmecken.

Stilvoll zubereiten und servieren

Gut beraten sind Sie bei der Wahl Ihres Gerätes mit von Lavazza empfohlenen Markenherstellern. Die Turiner setzen bei der Zubereitung ihres Spitzenespresso unter anderem auf Geräte von AEG, die verlässlich ihren Dienst verrichten. Aber auch Saeco gehört ebenso zu den Favoriten von Lavazza, wenn es um die Auswahl von geeigneter Technik für die Zubereitung des Lieblingsgetränks der Italiener geht. Beide bieten Maschinen in unterschiedlichen Ausführungen, aber von immer wieder verlässlicher Qualität an. Wenn Sie mögen, können Sie künftig außerdem Ihren Lavazza-Espresso und alle anderen Getränke der Marke aus stilgerechten Trinkgefäßen zu sich nehmen. Dazu ist eine umfangreiche Auswahl an Lavazza-Tassen im Angebot, zu denen neben denen für Espresso auch Sortimente für Cappuccino und Milchkaffee gehören.

Lavazza setzt auf Vielfalt, um möglichst jedem die Auswahl seiner bevorzugten Kaffeemischung zu ermöglichen. Derzeit bietet der Hersteller in seinem Sortiment siebzehn aktuelle Mischungen an. Dazu gehören verschiedene Richtungen bei der Qualität Crema, gemahlener Lavazza Rossa und Lavazza Oro. Zu den weiteren zählen Espresso Cremoso, Espresso Perfetto, Club, Il Perfetto Espresso sowie ¡Tierra! und andere.

Kaffee rund um die Uhr mit Lavazza

Der Italiener mag es gern „a modo mio“ - „auf meine Art“. Mit den Maschinen und Automaten der gleichnamigen Reihe hat Lavazza Techniken für die Kaffee- und Espressozubereitung entwickelt, die verlässlich in der Lage sind, diese Lebensphilosophie mit Leben zu erfüllen. Sie garantieren Kaffeegenuss von gleichbleibender Qualität in den eigenen vier Wänden, so individuell, wie Sie es mögen. Das mit Kapseln zubereitete Heißgetränk von einer Lavazza a-modo-mio-Maschine weckt die Lebensgeister und erfüllt Ihre Erwartungen an einen guten Kaffee. Er ist ein Genuss zum Frühstück und am Abend und die Individualität wird nicht nur durch verschiedene Geschmacksrichtungen des Kaffeekonzentrats gewährleistet. Die Einstellungsmöglichkeiten an den Maschinen sind so vielfältig, dass Sie Füllmenge und Temperatur ebenso variieren können wie die Stärke des Kaffees. Einige Modelle verfügen zusätzlich über einen Milchaufschäumer. Zum Komfort gehört außerdem eine höhenverstellbare Abstellfläche für die Tasse. In die Maschinen sind Vorrats- und Auffangbehälter für die Kapseln integriert und die Tankfüllung reicht für das Brühen mehrerer Getränke. Eine Limited Edition wurde mit den Maschinen der Lavazza a-modo-mio Extra-Reihe aufgelegt.

Mit Lavazza-Point kann der Kaffeespezialitätenanbieter auf 20 Jahre Kaffeepausenerfahrung verweisen. Die für Büros und Praxen sowie alle kleinen bis mittleren Unternehmen entwickelten Geräte eignen sich besonders für Pausenecken und Sozialräume mit kleinen Küchen. Sie bieten sich an als Treffpunkte für das Gespräch zwischendurch, das sich am besten bei einer Tasse gutem Kaffee entwickelt. Gespeist werden die Geräte ebenfalls mit Kaffeekapseln von Lavazza. Der Tankinhalt ist für einige Dutzend Brühvorgänge ausgelegt. Über ein Tastenfeld können die gewünschten Getränke und zusätzliche Optionen angewählt werden.

Natürlich bietet Lavazza seine Spezialitäten auch für die Zeiten zwischen den Lebensmittelpunkten Privatbereich und Beruf an. In jeder Bar, in jedem Café, in denen die speziellen Kaffees und Espressi zubereitet und serviert werden. Egal, ob am Morgen vor dem Weg ins Büro, beim Shoppen zwischendurch oder beim Treff mit Freunden oder auch zum Abendausklang. Auch unterwegs brauchen Sie nicht auf die typische Leidenschaft von Lavazza verzichten. Immer neu entwickelte Espresso-Spezialitäten, gepresst aus Kaffee, der nachhaltigem Anbau entstammt, erwarten Sie ebenso wie schonend entkoffeinierter Kaffee, wenn Sie das wünschen. Dasselbe Angebot ist natürlich auch in den von Lavazza eingerichteten Coffeeshops erhältlich. Hier statten die Turiner in kompletter Eigenregie unter verschiedenen Brands typische italienische Espresso-Bars aus.

Lavazza-Rezepte

Der Kaffee von Lavazza ist ein wertvoller Rohstoff. Außer zum Trinken in den unterschiedlichsten Varianten eignet er sich ebenso gut zur Weiterverarbeitung. Der Kreation von auf Kaffee basierenden Rezepten widmet sich der Spezialist in besonderem Maß. Neben klassischen Desserts wie Ricotta-Mousse und Schokoladen-Kaffee-Kuchen bietet Lavazza auch Ideen für unterschiedliche Getränke auf der Grundlage von Kaffee an. Nicht nur wohlklingende, sondern auch schmackhafte Kreationen aus diesem Bereich sind zum Beispiel Caffè Icontro mit Rum und Schokolade, Spiced Coffee, der mit Zimt, Nelken, Pfeffer und Sahne zubereitet wird und Shakerato alla Grappa, der Espresso mit dem italienischen Tresterbrand zu einem leckeren Genuss kombiniert. Wer bereits ein Fan von Lavazza ist, kann mit den Empfehlungen seinen Geschmack erweitern. Für diejenigen, die die italienische Weltmarke bisher nicht kannten, ist dies eine Einstiegsmöglichkeit, die möglicherweise dazu in der Lage ist, zu überzeugen.

Lavazza in der modernen Zeit

Obwohl auf Tradition bedacht, verschließt Lavazza sich nicht den Innovationen. Sich wandelnde Zeiten verlangen eine Erweiterung der Alternativen. So gehören neben den klassischen Möglichkeiten, einen Kaffee oder Espresso zu brühen oder zu pressen, auch Weiterentwicklungen zum täglichen Kaffeegenuss wie Lavazza-Pads und Lavazza-Kapseln. Die hierfür in Zusammenarbeit mit namhaften Produzenten entwickelten Maschinen erhalten Sie ebenso bei eBay. Wer es auf die herkömmliche Weise mag, greift auf Lavazza gemahlen zurück oder bereitet seinen Kaffee und Espresso noch ursprünglicher aus Lavazza-Bohnen zu.

Hinweis zu Lavazza und Kaffeegenuss

Längst sind die positiven Wirkungen des Kaffees unumstritten. In welcher Form auch immer zubereitet, wirkt die aromatische Beere anregend und zugleich entspannend. Sie fördert die Verdauung und hat einen positiven Einfluss auf das Herz-Kreislaufsystem. Vor einem übermäßigen Genuss muss jedoch gewarnt werden. Gerät der Genuss von Kaffee außer Kontrolle, ist es kein Genuss mehr. Die angenehmen Wirkungen bleiben aus und verkehren sich in ihr Gegenteil. Eine übermäßige Nervosität zeigt sich in flatternden Lidern und zitternden Händen. Statt die Müdigkeit zu bekämpfen, scheint eine dumpfe Betäubung hinter der Stirn nicht mehr weichen zu wollen. Achten Sie auf sich und Ihre Gesundheit. Genießen Sie Ihren Kaffee und Espresso in allen Varianten, aber halten Sie Maß. Dann wird tatsächlich jede Tasse ein Genuss sein.

Lavazza: Alchemie der Leidenschaft

Die Kaffeebohnen der Marke Lavazza machen deutlich, wie aus einer Familientradition ein Kult werden kann. Einer, der sich nicht nur auf ideelle Werte oder sogar nur Anschein gründet, sondern auf Qualität und eines, das die Turiner Firma immer wieder als grundlegendes Element ihres Handelns hervorhebt: Leidenschaft. Leidenschaft für das, was man tut, für das, was man für andere tut. Bei jedem Rezept ist sie die wichtigste Zutat; bei jeder Konstruktion ist sie die entscheidende Rechengröße. Etwas, das man nicht abmessen und nicht in Zahlen ausdrücken kann. Und doch macht es das Ergebnis unverwechselbar als entscheidende Komponente. Die Alchemie von Lavazza ist eine Alchemie der Leidenschaft. Alles, was Sie brauchen, um den Genuss nacherleben zu können, so oft Sie wollen, erhalten Sie bei eBay.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber