Ratgeber für Fußballer: Trainingsanzüge, Trikots, Fußballhosen und Schienbeinschützer

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Wie man auf eBay Trainingsanzüge, Trikots, Fußballhosen und Schienbeinschützer findet

Mehr Spaß und Erfolg mit passender Fußballkleidung

In den umfassenden Bereich der Fußballbekleidung fallen vielfältige Kleidungsstücke. Zu ihnen gehören zum Beispiel Trainingsanzüge, Trikots, Fußballhosen, Fußballschuhe und Schienbeinschützer. Diese verschiedenen Textilien dienen einerseits dazu, den Trainingserfolg zu unterstützen und drücken andererseits als Fanartikel die Verbundenheit mit einem Verein aus. Bei der Suche nach geeigneter Bekleidung zum Fußballspielen sind verschiedene Kriterien zu beachten. Dieser Artikel informiert Sie daher über alles, was Sie für den Kauf von entsprechender Sportkleidung benötigen. Sie lernen die Eigenschaften der verschiedenen Kleidungsstücke ebenso kennen wie diverse Hersteller, von denen Sie Ihre Sportbekleidung erhalten. Mit diesem Wissen können Sie sich leicht neu einkleiden und die Effizienz und den Spaß beim Training und bei den Fußballspielen selbst erhöhen.

Trainingsanzüge

Trainingsanzüge sind ausgesprochen vielseitige Kleidungsstücke. Sie werden bei verschiedenen Sportarten ebenso eingesetzt wie auch als legere Kleidung für den Alltag. Die große Stärke dieser Anzüge ist, dass Sie atmungsaktiv sind und Flüssigkeiten gezielt ableiten. In einem Trainingsanzug joggen und rennen Sie ganz bequem und der entstehende Schweiß wird zielgerichtet vom Körper wegtransportiert. Dies bedeutet, dass sich die Kleidung nicht vollsaugt und somit nicht schwer und unangenehm am Körper liegt. Zudem verfügen Sie mit einem solchen Kleidungsstück über die Möglichkeit, bei jedem Wetter zu trainieren – denn ein Trainingsanzug besteht stets aus einer Hose und einem dazu passenden Oberteil. Diese halten im Winter und bei starkem Wind sehr warm und lassen Sie das Training angenehmer erleben. Im Sommer wird die Hose demgegenüber lediglich mit einem T-Shirt kombiniert, sodass ein Hitzestau ausgeschlossen ist.

Wichtig ist, dass der Trainingsanzug für die jeweilige Übungseinheit geeignet ist. Für schnelle Bewegungen während des Spiels sind vor allem Modelle geeignet, die eine größtmögliche Bewegungsfreiheit erlauben. Für leichtes Jogging und Aufwärmübungen werden vor allem Varianten gewählt, die sich eng an den Körper schmiegen und ihm bei unterschiedlichen Wetterverhältnissen Wärme garantieren. Neben den praktischen Aspekten sind Trainingsanzüge ausgesprochen modisch. Sie werden in vielfältigen Schnitten, Designs und Farben angeboten, sodass jeder Geschmack das passende Modell für sich findet. Je nach Wunsch stehen Modelle zur Verfügung, die passgenau am Körper anliegen oder etwas weiter gefasst sind. Dies hat einerseits Auswirkungen auf die Wärmeregulierung, beeinflusst jedoch auch das Aussehen des Anzugs und des Trägers. Nicht zuletzt haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Fasern und Materialien. Entscheidend ist, dass diese ein angenehmes Tragegefühl mit sich bringen und leicht waschbar sind.

Trikots

Trikots gibt es prinzipiell in zwei verschiedenen Ausführungen. Zum einen werden individuelle Mannschaftstrikots hergestellt, auf die der Name des eigenen Vereins oder Clubs gedruckt ist. Solche Modelle werden bevorzugt zum Trainieren und bei Spielen getragen. Auf der anderen Seite die Fantrikots: Diese verdeutlichen die Solidarität, die Sie für eine bestimmte Mannschaft empfinden. Im ersten Fall ist es wichtig, dass die Trikots atmungsaktiv sind, den Schweiß ableiten und Sie als Spieler nicht behindern. Auf dem Rücken werden die Spielernummer und der jeweilige Name aufgedruckt. Somit sind Verwechslungen ausgeschlossen. In der Regel werden Trikots für derartige Zwecke nicht einzeln eingekauft, sondern als Sets besorgt. Somit ist gewährleistet, dass die einzelnen Modelle zueinanderpassen und ein Mannschaftsgefühl erzeugen können.

Bei Fantrikots kommt es weniger auf die Eigenschaften als auf das Design an. Es ist wichtig, dass die Mannschaftsfarben leuchtend und beständig sind, damit das Trikot auch nach Jahren zu Spielen im Stadion getragen werden kann. Besonders hochwertige Modelle werden von den Vereinen selbst angeboten. Auf diesen sind dann unter anderem das Mannschaftssymbol, die Spielernamen und die Spielernummern zu finden. Gelegentlich werden die Sponsoren der Teams auf den Fantrikots aufgedruckt. Es gibt jedoch auch Modelle von anderen Herstellern wie Erima, Jako oder Puma. Es ist jedoch wichtig, dass diese keine Abstriche bei der Qualität vermuten lassen. Nicht zuletzt stehen sogenannte vereinslose Trikots zur Auswahl. Diese ermöglichen effektives Training und sorgen für Erfolge beim Training, ohne dass hierbei das Zugehörigkeitsgefühl zu einer bestimmten Mannschaft verdeutlicht würde.

Fußballhosen

Die geeigneten Fußballhosen entscheiden maßgeblich über den Spaß und den Erfolg beim Fußball. Sie werden in unterschiedlichen Längen gefertigt. Dies ist einerseits wichtig, da Frauen, Männer und Kinder selbstverständlich jeweils eigene Größen benötigen, doch spielt die Länge auch in Bezug auf die Wärmeregulierung eine Rolle. So sind lange Hosen im Winter und bei schlechtem Wetter für das Training ausgesprochen praktisch. Sie halten warm und sorgen dennoch für eine größtmögliche Bewegungsfreiheit der Beine. Auf dem Spielfeld werden demgegenüber stets Shorts getragen. Diese sollten möglichst luftig sein, um eine übermäßige Wärmebildung zu verhindern. Sehr sinnvoll ist es, wenn Sie sich für Hosen aus Materialien entscheiden, die den Schweiß schnell abtransportieren und somit Ihre Bewegungsfreiheit bewahren und den Spielspaß befördern.

Schienbeinschützer

Ein ausgesprochen wichtiger Aspekt im Bereich der Fußballkleidung ist die Sicherheit. Diese wird zum Beispiel durch Schienbeinschützer gewährleistet. Diese werden von Fußballern vor den Schienbeinen getragen, um Verletzungen, Prellungen oder Knochenbrüchen vorzubeugen. Derartige Schützer werden in vielfältigen Ausführungen und Designs angeboten. Zwei Extreme bilden hierbei Modelle aus Metall und Schaumstoff. Metall ist ausgesprochen widerstandsfähig und robust. Es fängt Tritte und andere Gewalteinwirkungen von außen sehr gut ab. Das Problem ist, dass solche Schienbeinschützer ausgesprochen schwer sind und die Bewegungsfreiheit des Spielers recht stark einschränken. Demgegenüber sind Varianten aus Schaumstoff ausgesprochen leicht, bieten bei starken Zusammenstößen jedoch nur einen eingeschränkten Schutz. Besonders beliebt sind Modelle aus Kunststoff. Diese vereinen in sich die positiven Eigenschaften von Metall und Schaumstoff und werden in Vereinen sehr häufig verwendet.

Kleidung von Vereinen, Ligen und Spielern

All diese verschiedenen Kleidungsstücke sind von den jeweiligen Vereinen verfügbar. Zu unterscheiden sind hierbei Trainingsanzüge, Trikots und Schienbeinschoner, die von bestimmten Ligen oder Teams angeboten werden. So sehen zum Beispiel die Trikots der einzelnen Bundesligavereine jeweils unterschiedlich aus. Diese wiederum unterscheiden sich von den Modellen anderer Nationen. Wählen Sie die Farben und das Design Ihrer Fußballbekleidung daher bewusst, um nicht die Kleidung eines Vereins zu kaufen, hinter dem Sie gar nicht stehen. Neben den Vereinen sind es vor allem die Spieler, die die Fans begeistern und denen sie ein Vorbild sind. Deswegen sind auf den unterschiedlichen Trikots meist der Name und die Spielernummer eines bestimmten Spielers aufgedruckt. Die Träger eines solchen Trikots haben somit die Möglichkeit, in die Rolle ihres Fußballhelden zu schlüpfen und sich auf dem Spielfeld genauso talentiert, umjubelt und erfolgsverwöhnt wie dieser zu fühlen. Zahlreiche Modelle dieser auf bestimmte Spieler zugeschnittene Kleidungsstücke sind oftmals handsigniert. Dies macht den besonderen Reiz des Trikots aus und zeigt die Verbundenheit eines Spielers mit seinen Fans.

Hersteller von Sportbekleidung

Es gibt eine Vielzahl an Herstellern, bei denen Sie hochwertige Trainingsanzüge, Trikots, Fußballhosen und Schienbeinschützer bekommen. Namhafte Vertreter sind unter anderem Jako, Uhlsport und Champion. Diese Hersteller zeichnet ein großes Sortiment aus, das nicht zuletzt dadurch immer weiter wächst, dass diese Anbieter eng mit den verschiedenen Vereinen zusammenarbeiten. Zudem sind die hier angebotenen Trikots und Sportartikel garantiert echt und hochwertig verarbeitet. Demgegenüber warten No-Name-Anbieter oftmals mit besonders günstigen Preisen auf. Tipp: Achten Sie darauf, ob es sich um Kopien oder Variationen handelt, die sich in zahlreichen Details vom Original unterscheiden. 

Fazit

Achten Sie bei der Auswahl Ihrer Trainingsanzüge, Trikots, Fußballhosen und Schienbeinschützer unbedingt auf Qualität. Immerhin sind solche Kleidungsstücke sowohl beim Training als auch bei den Spielen selbst ungemein harten Bedingungen ausgesetzt. Im Zweikampf und beim Rutschen auf dem Rasen müssen solche Bekleidungsutensilien bestehen und dürfen nicht leicht einreißen oder anderweitig beschädigt werden. Ebenfalls entscheidend ist, dass sich Fußballhosen und Trikots leicht waschen lassen. Denn nicht nur Schweiß sammelt sich darin an, auch Rasenflecken treten immer wieder auf. Entscheiden Sie sich zudem für Trikots in einem von Ihnen bevorzugten Design. Sie haben hier die Auswahl zwischen Vereinstrikots und Modellen der Nationalmannschaften. Diese zeichnen sich durch exzellente Farben, angenehme Stoffe und eine hochwertige Verarbeitung aus.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Sicherheit. Entscheiden Sie sich zum Beispiel nur für Schienbeinschützer, die sich bequem am Bein befestigen lassen und nicht verrutschen. Die jeweiligen Modelle müssen ihr Bein optimal umschließen, damit es bei Zusammenstößen und harten Zweikämpfen nicht zu Verletzungen kommt. Auch hier haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Designs. Einige Modelle sind für Herren und Damen geeignet, während andere speziell auf die Vorlieben und Wünsche von Kindern zugeschnitten sind.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden