Ratgeber Formulierung.

Aufrufe 32 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
    

             



Willkommen als Leser bei rallytour.

In Ratgebern wird oft der Begriff ,Betrug oder Betrüger verwendet.Diese Form der Wortwahl ist mit Vorsicht zu genießen.

Betrug ist eine Straftat.Ob eine Straftat besteht entscheiden Kompetenzen die mit den Gesetzen vertraut sind und sich

auskennen.Wie kann Ottonormalverbraucher anderen seine Erfahrung diesbezüglich mitteilen?


Für mich stellt sich das wie folgt dar.

Betrug=wissentlich fehlerhafte Ware anbieten und verschicken (Verkäufer)

Betrüger= Spaßbieter (Käufer)

Wissentlich fehlerhafte Ware anbieten verschicken.

Eine Artikelbeschreibung muß laut eBay stimmen.Wird nun in einer Artikelbeschreibung ein minderwertiger Artikel besser

dargestellt (Artikelmerkmale) sind das unübliche Geschäftsgebaren.

Spaßbieter.

Spaßbieter gibt es wie Sand am Meer.Ein Ärgernis für jeden Verkäufer.Spaßbieter kaufen einen Artikel und bezahlen nicht.

Eine weitere Möglichkeit die in Betracht gezogen werden sollte ist,das Spaßbieter an eure Kontodaten gelangen wollen.

Mein Fazit.

Die sichere Seite ist immer die richtige Formulierung.


Weitere Ratgeber von mir einfach das Bild anklicken.





Gruß Ralf(rallytour)


Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber