Rapskuchen als Brennstoff

Aufrufe 12 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo,

Leider - mal schnell mit Rapskuchen ab in den Kachelofen , das funktioniert nicht. Wie mein Vorredner bereits mitgeteilt hat. Es ergeben sich unliebsame Überreste und vorallem ein netter Geruch, der die Freude über die Geldersparnis schnell verfliegen lässt.

Jedoch viele Hersteller von Biomasse-Öfen haben bereits Freigaben für Rapskuchen bzw. viele Öfen lassen sich auf Rapskuchen abstimmen. Es ist also möglich, Rapskuchen als Brennstoff zu nutzen, ob wirtschaftlich interessant kommt natürlich auf den jeweiligen Heizöl und Rapspreis an.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden