eBay
  • WOW! Angebote
  • Weihnachtswelt - Jetzt shoppen

Rane Serato Scratch Live

musikhaus-korn
Von Veröffentlicht von
Rane Serato Scratch Live
. Aufrufe . Kommentare Kommentar . 16 Leserwertungen
Rane Serato Scratch live

SCRATCH LIVE ist die ultimative Soft- und Hardware-Lösung, die eine Verbindung zwischen der analogen Vinyl- und der digitalen rechnerbasierten Audiofile-Welt herstellt. Unter der Verwendung von herkömmlichen Plattenspielern oder CD-Playern, können Files, die sich auf der Festplatte oder dem CD-Rom Laufwerk des Rechners (Mac oder PC) befinden, gescratcht, gemixt und abgespielt werden. Zusätzlich können Mikrofonaufnahmen live gescratcht werden oder eine Bypassschaltung zur Verwendung von analogem Vinyl aktiviert werden. SCRATCH LIVE ist die umfassende digitale Lösung für den Vinyl-Junkie – die komplette Musiksammlung kann überall mit hingenommen werden, aber die wertvollen Vinyls können sicher zu Hause bleiben!



Das SCRATCH LIVE USB-Audio-Interface verbindet einen oder zwei Standard-Vinyl- oder CD-Player mit dem Computer. Dieses extrem robuste, transportable, qualitativ hochwertige, bus-powered USB Interface hat zwei umschaltbare Phono- oder Line-Eingänge, einen Mikrofoneingang, zwei Line-Ausgänge und durchgeschliffene Phono/Line- und Mikrofon-Ausgänge.


Die enthaltenen 12 Zoll Control-Vinyls tragen jeweils den exklusiven und einzigartigen Timecode von Serato, der es SCRATCH LIVE ermöglicht, die Bewegungen der Platte zu erkennen und auf die digitale File zu übertragen. Dank Seratos selbst entwickelter Steuerung, ist das Ergebnis vom Gefühl und Klang her nicht von der Verwendung analoger Vinyls zu unterscheiden. Als Produzent und DJ kann man seine gerade fertig gestellten Songs, direkt über einen Plattenspieler wiedergeben. Die teure und aufwändige Erstellung von Dubplates wir damit überflüssig!



Features

- Das digitale-DJ-System mit den niedrigsten Latenzen.
- Fortschrittliche Rillen- und Nadel-Modellierungs-Algorithmen sorgen für einen authentischen Klang, der von der Verwendung analoger Platten nicht zu unterscheiden ist.
- Eine Geschwindigkeitsanzeige unterstützt ein schnelles Angleichen des Tempos.
- Visuelle Markierungen können als Cue-Punkte gesetzt und per Tastatur angesteuert werden.
- Das Beat-Display hebt die Transienten in einem Track hervor und unterstützt das Beat-Matching.
- Das Scope-Display ist unverzichtbar beim Aufzeigen von Problemen mit den Plattenspielern.
- Mikrofon-Aufnahmen können unverzüglich gescratcht werden, als hätte man sie auf Vinyl.
- Wellenformen mit frequenzabhängigen Färbungen zur visuellen Kennzeichnung der Instrumente.
- Läuft nativ auf Windows XP und Mac OS X.
- Unterstützt die File-Formate: MP3 (variable und feste Bitraten), AIFF, WAV, OGG Vorbis, CD Audio und direkte Mikrofon-Aufnahmen.
- iTunesTM Integration: Playlisten und iTunes-Librarys werden unterstützt.
- Wiedergabe und Scratchen von Songs direkt von CD, CD-ROM und iPod.
- Automatische Wiedergabe: spielt eigenständig eine Abfolge von Songs.
- Vinyl-Select-Modus: die Auswahl und das Laden des wiederzugebenden Tracks kann mittels der Control-Vinyls erfolgen.
- Musiksammlung kann nach den Kriterien Artist, Album, Tempo (BPM) oder Genre durchsucht werden, zusätzliche Einblendung von Cover
- Virtuelle Plattenkisten zur Vorbereitung von DJ-Sets.
- Intuitives Durchsuchen des Musikarchivs. Bearbeitung der ID3-Tags mit Unicode Unterstützung.
- Track-Struktur Übersicht: schnelles Auffinden von Breaks, Refrain etc.
- Variabel vergrößerbare Wellenformenansichten: Darstellung horizontal oder vertikal.
- Große Label-Darstellung auf dem Bildschirm zum Scratchen und Beat-Matching.
- Gain-Regelung für jeden Song einstellbar.
- Viele Tastaturkommandos für schnellen Zugriff auf die wichtigsten Funktionen.
- Warnanzeige für niedrigen Ladezustand bei Verwendung von batteriebetriebenen Laptops.
- Austausch von externen Festplatten mit schnellem und automatischem Abgleich der Musikdatenbank und Aufrechterhaltung von virtuellen Plattenkisten.
- Keine Vorbearbeitung der MP3-Files notwendig.
- Automatische Schimpfwortzensierung im laufenden Betrieb.
- Gleichzeitige Wiedergabe desselben Tracks auf beiden Decks – zur Erzeugung von Flanger-Effekten und Back-to-backs.
- Turntable lock: neue Songs können nur auf ein gestopptes Deck geladen werden, um ein versehentliches Unterbrechen der Wiedergabe zu vermeiden.
- Aufnahme Funktion und Sampeln von Vinyl: Schallplatten können über das Audio-Interface in den Rechner überspielt und somit digitalisiert werden.
- Eingebaute, mehrsprachige Hilfe- und Tipps-Funktion.

Software Features
 
- Läuft nativ auf Windows XP und Mac OS X
- Unterstützt Audio-Files in den Formaten MP3 (feste und variable Bit-Rate), AIFF-, WAV, CD Audio und den Mic Input
- Volle iTunes(TM)-Integration für Mac und Windows (ausgenommen Dateien, die durch das "Digital Rights Management" geschützt sind, wie sie z.B. im Apple iTunes Store zu kaufen sind)
- Abspielen und scratchen von Titeln direkt von CD und CD-ROM
- 3 Abspiel-Modi
- Absolut-Modus: exaktes befolgen aller Plattenbewegungen und Beachtung der Position der Nadel auf der Platte (Needle Droping) – wie bei "normalen" Vinyls.
- Relativ-Modus: sprungfreies Scratchen, Anspringen von Cue-Punkten und Geschwindigkeitsveränderungen per Pitch-Bend-Buttons oder Plattenspieler – keine Positionsdatenverarbeitung.
- Internal-Modus: Steuerung ohne Control-Vinyls im Rechner in Anlehnung an DJ-CD-Player-Steuerungen, Erstellung von Loops und der Option 9 Loops pro Track zu speichern.

Hardware Audio-Interface Features:
 
- USB 1.1 Audio-Interface-Treiber die extrem kurze Latenzen erlauben. Spannungsversorgung über USB-Anschluss (Bus powered) für schnellen und einfachen Aufbau.
- Phono-Eingänge für den direkten Anschluss von zwei Plattenspielern an den Computer – ohne speziellen Phono-Vorverstärker.
- Line-Eingänge: zum Anschluss von CD-Playern und Plattenspielern mit Line-Pegel-Ausgängen wird keine zusätzliche Hardware benötigt.
- Signaldurchschleifung: schnelles Umschalten auf "normale" Schallplatten.
- Mikrofoneingang mit Vorverstärkungsregelung und durchgeschliffenem Ausgang.
- Analoge Schaltung ohne direkten Kontakt zum störungsempfindlichen USB-Bus.
- Für eine optionale externe Stromversorgung für Festinstallationen oder Computerwechsel während eines Live-Betriebs wird das SSL-Update-Kit empfohlen

Timecode Features

- Seite A: 10 Minuten und zusätzlichem "Vinyl Select"-Bereich zur Auswahl der Tracks, Seite B: 15 Minuten.
- "Vinyl Select" ermöglicht das Steuern der MP3 Files ohne intensive Rechnerbedienung.
- Durchgehendes Steuersignal auf dem Vinyl erlaubt ein problemloses exaktes Scratchen.
- Innovatives Positionierungssystem für ein schnelles und genaues Positionieren der Nadel (Needle Droping).
- Sichtbare in Minuten unterteilte Zeitmarkierungen auf den Vinyls.
- Zwei 15 Minuten lange Steuer-CDs enthalten.
 
 
PC-Anforderung - Mac:
- G4-500
- OSX ab 10.2.8

PC-Anforderung - XP:
- P3-700
- Windows XP


Weitere erkunden
Wählen Sie eine Vorlage aus

Zusätzliches Navigationsmenü