Ralph reichts

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

„Ralph reichts“ ist ein Animationsfilm von Disney (2012), der in den Videospielwelt handelt. So trifft man hier Pac – Man, Mario und viele Spielhelden.

Inhalt:

Ralph ist ein großer, wütender Kerl, der in seinem Videospiel dafür da ist, Dinge kaputt zu machen. Diese werden vom kleinen Felix mit dem Goldhammer wieder repariert. Doch Ralph ist es leid immer der Böse und alleine zu sein. Um einen Heldenmedaille zu erhalten, dringt er in ein anderes Videospiel ein. Mit der Medaille und einem Cyborg verseucht er ein süßes Candy – Spiel, in dem der König aber gar nicht das ist, was er vorgibt. Als Ralph das kleine Mädchen Vaneloppe kennenlernt, das eigentlich ein Programmierfehler ist, hilft er diesem und kehrt am Ende wieder in sein Spiel zurück.

Mein Sohn war von diesem Film total begeistert und von ihm bekommt er die Note: „ausgezeichnet“! Da ich keine Game – Zockerin bin, war der Film für mich nur sehr seichte Unterhaltung und bekommt von mir die Note: „befriedigend“! Aber zwischen den 2 Wertungen liegen auch 30 Jahre Altersunterschied.

Also, ich denke, die jüngere Generation ist mit diesem Film sehr gut bedient.

•:*¨¨*:•. -(¯`v´¯)--(¯`v´¯)-».•:*¨¨*:•.

Danke für eine positive Bewertung!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden