Ralazy AG , J.Finke, Betrug, Duschkabine, asksa_com

Aufrufe 10 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Kann mich dem Autor nur Anschließen. Habe meine Dusche auch nicht bekommen und das Geld auch nicht zurück. Telefonate sind zwecklos und per Email und Post wird erst recht nicht geantwortet. Habe nun ebenfalls Anzeige erstattet. Ich kann nur jedem Raten: Finger Weg!!! Und wer auch übers Ohr gehauen wurde: Erstattet Anzeige, denn unter den Ebaynamen bluewater24_com und  ralazy in der Schweiz,Österreich und Belgien verkauft der Ebayer weiter!!!

10.02.2010 Beim Mahnverfahren hat er am letzten tag Einspruch eingelegt Oktober 2009. Da ich leider nicht Rechtschutzversichert bin dachte ich ist mein Geld weg. Nun 1 Jahr später !!! bekomme ich Post von einer Spedition, dass die mir die Dusche liefern wollen. Wohne aber nicht mehr in der Nähe.  E-Mail werden weiter von der Firma ignoriert. Nach unfreundlichem Gespräch mit dem Mitarbeiter Herrn Peter Hoffmann (wollte mir nicht seinen Namen nennen) von der Firma müsste erst die Ware ausgeliefert werden, sonst würde ich auf den Frachtkosten sitzen bleiben. Wiederrufsrecht hin oder her. Ich hätte der Firma ja mitteilen können, das ich umgezogen bin.
Im übriegen ist nun seine Frau (ebenfalls im Vorstand)!!! bei Ebay als Verkäuferin angemeldet und Verkauft nun die Duschen unter asksa_com.

Habe mal ne Anfrage an eine Dusche gestellt wegen der Rücknahme. Bisher keine Reaktion. Das sagt doch schon alles!!!

Mal sehen wie die endlos Story weiter geht. Die Anzeige ist im übriegen bereits in München bei der Staatsanwalt. Das Aktenzeichen kann bei mir erfragt werden.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden