RG Sternenbewertung und neue Verkaufs-Accounts

Aufrufe 7 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ein  neu beginnendes  Verkäuferkonto darf  seit April 2010 zunächst bis (!) 4 Verkäufe tätigen.

Wenn ich das Thema "erstmaliges Verkaufen"  nun richtig verstanden habe, bedeutet das:


Soll mit diesem Account noch mehr verkauft werden, fordern die Mindesstandards eine minimalste Sternenbewertung von:

Wie beschrieben: Max.: 1,2%,
Kommunikation: 2,4%,
Bearbeitungszeit: Max.: 2,4%,
Verpackungs- und Versandkosten: Max.: 2,4%

Diese Minimalsternenbewertung MUSS innerhalb von 4 Verkäufen erfüllt sein.

Wenn nicht, kann dieser Account nicht mehr weiterverkaufen.


Soweit finde ich das ja ganz nett, wenn bloss nicht:
Die Sterne innerhalb von 60 Tagen "passieren" müssten und
manche Käufer das Bewerten und geschweige denn auch die Sternensache nicht "vergessen" würden!


Ein Anfängerkonto hat da wohl nur noch eine Möglichkeit:

Den Käufer anmailen und mit dem Verweis auf die Wichtigkeit einer vollen Bewertung die eBay-Links

Höhere Mindesstandards "http://sellerupdate.ebay.de/april2010/raising-minimum-standards.html" und

Bewertungen "http://pages.ebay.de/help/feedback/questions/leave.html" weiterreichen.


Wenn das die Käufer nicht möchten, dann hat dieser Account offenbar das Nachsehen.
Käufer sind übrigens NICHT gezwungen eine BW abzugeben. Nach einer Weile Nichtbewertung werden die Käufer von eBay "erinnert".

Das ist doch nett von eBay, oder??



Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden