RG ...99 Auktionen mit 99 Luftballons - ungewerblich?

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Das ein nicht-gewerblicher Account  von eBay die Möglichkeit bekommt, stolze 100 "Ein-Euro Auktionen" im Monat zum Nulltarif einzustellen, ist inzwischen bekannt.

Der eBay Gebührenlink
 
Mir geht es nun aber um folgendes:
Wenn ein Verkaufskonto 99 Artikel (bleiben wir bei Luftballons!!)  im Monat veräußert, kann - das womöglich schon gewerblich sein!!

Wenn - dieser Account im nachfolgenden Monat fleißig sein eBay-Limit nutzt, ergibt sich anhand der erhaltenen Bewertungen mit Sicherheit eine spannende "Artikelliste".
Die ist dann auch noch 42 Monate für jedermann einsehbar. Jedenfalls, wenn das Konto nicht umgeschaltet wird. RG  zum Umschalten auf die "Nichteinsehbar" Funktion.
Dennoch rate ich "Verkäufern" sich sicherheitshalber vor Verkaufsaktionen von vielen Artikeln

bei der Wettbewerbszentrale nach dem jeweiligen Stand der Gesetze/Urteile zu informieren

Stichworte: Wettbewerbszentrale - E-Commerce/IT  - F.A.Q. - Internet

Damit aus den vielen  Freiauktionen keine sprichwörtlichen " Luftballons" werden....!


Ssi_Yu
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden