RC-Gleitschirm, Paracopter

Aufrufe 69 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Tja, da habe ich so einen ferngesteuerten Gleitschirm mit Elektromotor ersteigert und war sehr enttäucht.

Billigste Verarbeitung, die Leinen bereits verdreht zusammen geknotet und eine Anleitung dabei, die wohl mit einem sehr einfachen Übersetzungsprogramm übersetzt war. Lustig zu lesen aber nicht wirklich hilfreich.

Ich fliege selbst Drachen und Gleitschirm und das schon seit fast 25 Jahren. Flugmodelle bringe ich seit fast 20 Jahren in die Luft. Kann also sagen, dass ich kein Laie auf dem Gebiet bin.

Dieses Ding wollte einfach nicht fliegen, egal wie ich es eingestellt habe. Der Motor ist einfach zu schwach. Folglich kam es gleich zum Bodenkontakt. Der Kunststoffring um den Propeller brach.

Bei der mitgelieferten Fernsteuerung klemmte die Teleskopantenne von Anfang an. Beim vierten Versuch sie zu entfalten, brachen die obersten zwei Teleskopteile ab.

Absolut irreführend war aber, dass bei der Steuerung die Funktion rechts/links vertauscht war. Also, sie wollen nach rechts fliegen, steuern nach rechts,aber das Ding fliegt nach links.

Der Gleitschirm sollte für meine Tochter sein, um das Modellfliegen zu erlernen. Jetzt haben wir beide gelernt, dass billig auch billig ist.

Egal, wie toll sich die Beschreibung liest.

Das Gerät wurde zur Reparatur eingeschickt und kam mit gebrauchten Ersatzteilen repariert zurück.

Bei trockenem Wetter und fast keinem Wind wurde ein neuer Startversuch gemacht.

Schon trat der nächste Fehler auf. Der Motor ließ sich nicht mehr abschalten und die Steuerung reagierte nicht.

Folge: Absturz !!

Aus dem Gerät stieg Rauch auf und ich entfernte sofort den Akku.

Jetzt erst fiel mir auf, dass bei der "Reparatur" auch noch das Leinenschutzgitter vergessen wurde.

Einge Leinen waren vom Propeller durchtrennt und der Rest hoffnungslos verheddert.

Also Gerät wieder eingeschickt.

Lange passierte nichts, erst auf mein Nachfragen wurde mir mitgeteilt, dass diesmal die Reparatur nur auf meine Kosten durchgeführt würde, weil Nässe auf der Platine gewesen sei.   Wie bitte !!!  Es war absolut trocken und in meinem Haus herrscht normale Luftfeuchtigkeit.

Also nicht nur das Gerät ist nicht zu empfehlen auch die Firma "O...." nicht.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden