R: Racing für GameCube

Aufrufe 6 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Mein Sohn ( 12 Jahre ) hat die US - Import - Ausgabe von R:Racing und ist vollkommen begeistert!
Er dachte schon bei Need for Speed Underground hätten die Entwickler eine tolle Grafik entworfen, doch R: Racing von Electronic Arts übertrifft das bei weitem!

Im Karriere-Modus kommt nach jeder Etappe ein kurzes Video, in dem die aktuelle Entwicklung des Rennfahrers, der man selber ist, gezeigt wird.
Die Grafik dieser Videos ist einmalig, so etwas hat es bisher auf dem GameCube noch nicht gegeben.
Bei der Fahrzeugauswahl weicht das Spiel nur gering von der Auswahl bei NFSU ab, es gibt auch z.B. Ford Focus, Peugeot 206, Subaru Impreza, Nissan Skyline...!
Darüber hinaus gibt es aber noch zahlreiche Exoten, wie z.B. Fiat 500, oder der Rennaudi ( 24 Stunden von LeMans ), Audi TT, Mini Cooper...!
Die Darstellung der Fahrzeuge ist so real, dass man fast glaubt, ein Fernsehbild vor sich zu sehen.
Das Gameplay überzeugt auch voll und ganz.
Am Anfang ist es etwas schwer, den richtigen Bremspunkt zu erwischen, doch man gewöhnt sich schnell an das Fahrverhalten der Autos und kann gleich um den Sieg mitkämpfen.
Was mir auch super gefällt, ist der Sound der Autos.
Jedes Auto hat seinen eigenen, charakteristischen Sound wie in der Realität.
Auch die Rennstrecken sind originalgetreu nachempfunden, gerade Monaco und Suzuka sind klasse zu fahren.

Das Fazit von meinem Sohn:
Super klasse Spiel, unbedingt kaufen !!

PS: Ihr JA-Klick wäre vielleicht eine kleine Anerkennung für mich.
Dankeschön.
Schlagwörter:

R: Racing

R Racing

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden