R/C Parachute Paraglider, minderwertige Qualität

Aufrufe 7 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ich habe mir vor einiger Zeit einen R/C Parachute Paraglider für 41,00 Euro plus 4,90 Euro Versand ersteigert. Eigentlich ein vernünftiger Preis. Es sollte auch ein Modell sein, was absolut Anfängertauglich ist. Ich bin also frohen Mutes auf eine Wiese mit meinem neuen Fluggleiter und habe ihn gegen den Wind versucht zu starten. Leider ist dieser nach ein paar Metern wieder unsanft gelandet. Als ich ihn aufhob, musste ich feststellen, dass 1 der 4 Verstrebungen, die anscheinend für mehr Stabilität dienen sollte, abgebrochen war. Ebenfalls waren 2 Stellen gebrochen, an der der Schutzring für den Rotor eingeclipst wird. Dadurch ist das ganze Fluggerät so instabil geworden, dass es nicht mehr verwendet werden konnte. Der ganze Paraglider bestand nur aus billigstem Material. (Bricht sofort!) Selbst die Antenne, die eigentlich nur bis zum Anschlag in die Fernsteuerung gesteckt und dann gedreht werden muss, „verirrte“ sich in der Fernsteuerung. Sodass ich das ganze Teil erst mal aufschrauben musste.
Jetzt kann man vielleicht sagen, ja was erwartet man denn für 41 Euro? Ich persönlich erwarte, dass Zumindest das Ganze nicht sofort beim ersten Mal unbrauchbar wird.
Schade eigentlich, von der Optik her hat er mir gefallen. Aber, gebt einfach ein bisschen mehr Geld aus und achtet auf Qualität. Dann habt ihr auch sicherlich ´n Menge Spaß mit euerm Paraglider.


Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden