Quad 150ccm (Honlei, Skygo, Lifan, Chongqing)

Aufrufe 74 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war


Dieses Quad-Modell mit der o. g. Darstellung steht Pate für eine absolute Fehlentwicklung! Es wird in den Farben rot und blau angeboten.

Die minderwertigen Materialen werden mit den hohen Vibrationen einfach nicht fertig. Ständig lösen sich irgendwelche Schrauben oder brechen ab. Das Beleuchtungssystem geht am laufenden Band kaputt. Die Auspuffhitzeabdeckung bricht als. Der linke Bremsgriff zerfällt ständig und so zieht sich ein Mangel nach dem anderen durch. Es vergeht praktisch nicht eine Woche ohne einen weiteren gravierenden Defekt.
Daran ändert auch nichts der vorgebliche Honda-Lizenzmotor, der in Wahrheit auch nur ein Nachbau ist!

Besonders interessant zu beobachten, sind die angeblich hohen Kaufpreise der Händler, bzw. Wiederverkäufer, um möglichst viel aus einem Weiterverkauf herauszuholen. Das Quad kostet nagelneu nicht mehr als 1.100 Euro. Wer also angibt 2000 oder 3000 Euro bezahlt zu haben, der wurde unter Garantie über den Tisch gezogen, oder ist ein naher Verwanter des Baraon von Münchhausen, sprich er lügt!

Diverse Händler kommen damit bei E-Bay Saisonweise für ein oder zwei Jahre und verschwinden nach unzähligen Beschwerden und negativen Bewertungen wieder. Garantieansprüche auf die Billigmodelle sind nur geringfügig möglich, da sie  meistens durch den Verkäufer, sprich Händler bewusst lange hinziehen, bis dieser insolvent ist oder konkurs anmeldet. Zivilprozesse führen im Konkursfalle des Händlers zumeist ins Leere.

Käufer sollten sich vorher im Klaren sein, auf welch reparaturanfälliges Fahrzeug man sich da einlässt.
Leider gibt es immer noch genug dumme Leute, die es besser wissen wollen und dafür Höchstpreise bezahlen!

Die A....-Karte hat man, wenn das Teil per teuren Versandtransport gekauft wurde. Der Händler wird es auch im Garantiefall unter keinen Umständen auf seine Kosten holen und bringen lassen! Ergo muss man es selbst oder auf eigene Kosten zur Garantiewerkstatt/Vertragswerkstatt bringen und holen und das machen die wenigsten.
Mit anderen Worten, das Ding landet früher oder später in der Zeitung oder bei E-Bay.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber