Prüfung des Uhrenglases, ob aus Glas oder Kunststoff

Aufrufe 11 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Glas oder Plastik ?

Um zu prüfen, ob ein Uhrenglas (z. B. Armband- oder Taschenuhr) aus Glas bzw. Mineralglas oder aus Kunststoff bzw. Plastik besteht, gehen Sie wie folgt vor:

Stechen Sie mit einer Stecknadel ganz am Rand an einer unauffälligen Stelle in das Glas bzw. Kunststoff. Bleibt ein Stich erfolgreich, z. B. indem die Nadel nicht abrutscht, handelt es sich um Kunststoff bzw. Plastik. Rutschen Sie mit der Stecknadel beim stechen jedoch ab, handelt es sich um Glas bzw. Mineralglas.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden