Project Zero 1+2,Playstation2

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Selten habe ich bei einem Spiel so eine Gänsehaut gehabt, wobei der 2. Teil (Crimson Butterfly) sich noch steigert.

Vom 1. Augenblick ist man von der düsteren Atmosphäre der Spiele gefesselt,- die Schwarz-weiss Zeichnung  tut ihr Übriges dazu.

Plötzlich auftretende Geister, die man durch die Vibration des Controllers zusätzlich fühlen kann, in immer anderen, teils ekligen Gestalten, lassen auch des Nachtes, (in der wirklichen Welt) keine wirkliche Ruhe aufkommen... (-;

Das ganze Spiel wird durch die fast ständigen gruseligen Hintergrundgeräusche noch untermauert.

Es gibt einige ziemlich harte Nüsse zu knacken, an denen man schier verzweifeln kann (es sei denn, man hat ein Lösungsbuch.....), so dass es ganz bestimmt nie langweilig wird.

Einziger Manko: Die etwas schwerfällige Steuerung des Mädchen.

Fazit: Gänsehaut von der 1.bis zur letzten Minute,- halt Horror vom Feinsten!!!

Tip:

Raum abdunkeln und nur 1Kerze brennen lassen, oder noch besser:Nachts spielen.

Zum Gang ins Bett brauchte ich dann Festbeleuchtung und meine heissgeliebte Salzkristallampe musste den Rest der Nächte auch brennen!

Note1+

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden