Profesionelles Shisha rauchen - Hierfür die Anleitung

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Shisha Rauchen wie die Profi´s


Gebrauchsanweisung Shisha

1. Füllen Sie die Flasche mit Wasser.

Stecken Sie das Metallteil (Rauchsäule) in die Glasflasche, bis die schwarze
Dichtung fest im Flaschenhals steckt. (kleiner Tipp, werfen Sie ein Paar Eiswürfel hinein,
bzw. füllen das gefäß mit sehr kaltem Wasser)

Das Ende der Rauchsäule sollte ca. 2-3 cm ins Wasser reichen.
Faustregel: Je mehr Wasser – desto schwerer zu ziehen!

Bauen Sie die Wasserpfeife auf.

2. Füllen Sie den Tonkopf mit Shishatabak!

Etwa 10g reichen für ein Köpfchen.
Drücken Sie den Tabak nicht zu fest
in den Tonkopf.

3. Tonkopf mit Alufolie umschließen.

Stechen Sie mit einer Nadel ca. 20 Löcher in die Folie.
Verteilen Sie die Löcher gleichmäßig, damit auch wirklich
der gesamte Tabak verglüht.

4. Setzen Sie den Tonkopf mit der Dichtung auf die Säule.

Der Teller kann als Kohleablage, Zangenhalterung und
Aschenbecher genutzt werden.

5. Zünden Sie die Kohle an!

Hierfür eignet sich die spezielle Shisha Schnellzünderkohle. Warten Sie unbedingt einige Minuten ab, bis die komplette
Kohle glüht und legen es dann auf den Tonkopf.

Nun müssen Sie nur noch 3 – 4 mal kräftig ziehen, bis der
erste Rauch raus kommt!

Fals Ihr eine Gebrauchsanleitung mit Bild möchtet, könnt Ihr Uns gerne eine Mail zukommen lassen.

Viel spaß beim rauchen wünscht Shisha-Kaiser
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden