Probleme mit PayPal

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Mein Ratgeber : wer PayPal zum Bezahlen nutzen möchte, sollte diesen Artikel lesen!!!

Einige meiner Transaktionen waren mit PayPal ordnungsgemäss verlaufen. Was sich PayPal aber mit meinen letzten Transaktionen geleistet hat ist schon mehr als eine Frechheit.Um meine bestellten Ersatzteile schnellstens zu bekommen habe ich PayPal zum Bezahlen dieser Einkäufe genutzt. Diesesmal war aber alles anders. PayPal buchte sofort nach meinem Auftrag die jeweiligen Beträge von meinem Girokonto ab und verweigerte die Gutschrift an die Verkäufer mit der Begründung, eine Sicherheitsprüfung durchführen zu müssen. PayPal hatte doch mein Geld abgebucht! Wofür noch eine Sicherheitsprüfung?? Auf alle meine Reklamationen die Beträge endlich abzuführen bekam ich jedesmal eine Email mit Ausflüchten und Belehrungen. Eine Problemlösung war unter diesen Umständen nicht möglich! Der Gipfel der Frechheit war eine Email von PayPal in der ich auf eine kostenpflichtige Hotline verwiesen wurde weil das Problem per Email nicht zu lösen wäre. Zusätzlich zu dem Schaden den ich durch das Verhalten von PayPal habe, hätte ich auch noch die nicht geringen Telefonkosten tragen müssen. Das Problem hätte aber in 2 Minuten gelöst werden können. PayPal brauchte nur das von meinem Girokonto abgebuchte Geld den jeweiligen Verkäufern gutzuschreiben. Es sind 6 Tage vergangen und PayPal weigert sich weiterhin die Beträge abzuführen und ich warte weiter auf die Lieferung meiner bestellten Ersatzteile die ich dringend benötige. Die ganze Angelegenheit macht einen nur noch wütend. Um endlich an meine Ersatzteile zu kommen habe ich mich mit meinen Verkäufern in Verbindung gesetzt und nochmals eine online Überweisung von meinem Girokonto an die Verkäufer getätigt und ihnen einen Beleg meiner Überweisung gefaxt. Falls PayPal irgendwann in den nächsten Wochen doch noch mein Geld an die Verkäufer abführt werden diese mir die Beträge zurückbuchen. Aber unter keinen Umständen über PayPal. Vielleicht würde PayPal eine neue Sicherheitprüfung erfinden und mein Geld abermals zurückhalten. Auch werde ich mein PayPal Konto nach Abschluss der Transaktionen unverzüglich kündigen! Alle die PayPal auch nutzen wollen, sollten sich diesen Schritt dreimal überlegen!!! Eine Vorabüberweisung vom Girokonto ist sicherer, schneller und spart dem Verkäufer auch noch die PayPal Gebühren. Mit einer Überweisung vom Girokonto dauern die Transaktionen nach meinen Erfahrungen meistens 3-4 Tage bis zum Abschluss. Manchmal geht es auch schneller wenn dem Vekäufer ein Überweisungsbeleg zukommt.

Schlagwörter:

PAyPal

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden