Probleme mit DSL Internet Zugängen

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Wenn Sie mal Probleme mit Ihrem DSL Zugang haben, sollten Sie eine systemmatische Fehlersuche durchführen. Dieser kleine Ratgeber soll Ihnen helfen, das Problem möglichst schnell zu identifizieren und wieder ungestört im Internet sufen zu können .

Gehen Sie folgendermaßen vor:

Schritt 1:

  • Identifizieren Sie, ob sie ein Problem in der Hardware oder Software haben. Dazu empfehle ich ihnen, zuerst an Ihrem PC auf;
  • START-> Ausführen -> Eingabe von cmd.exe
  • Bestätigen mit OK.
  • Es öffnet sich eine schwarze Kommandobox, in der Sie den Befehl     ipconfig /all    eingeben
  • Die Ausgabe sollte ähnlich wie folgt aussehen:

-----------------------schnipp-------------------------------------------------------------------schnapp---------------

Windows-IP-Konfiguration

        Hostname. . . . . . . . . . . . . : MeinPC
        Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
        Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
        IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
        WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein
        DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . :

Ethernetadapter LAN-Verbindung:

        Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
        Beschreibung. . . . . . . . . . . : Broadcom NetXtreme 57xx Gigabit Cont
roller
        Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-D1-66-12-68
        DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
        Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
        IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.101.2
        Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
        Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.101.1
        DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.101.1
        DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.101.1
        Primärer WINS-Server. . . . . . . :
        Sekundärer WINS-Server. . . . . . :
        Lease erhalten. . . . . . . . . . : Donnerstag, 6. September 2007 17:22:
40
        Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Donnerstag, 20. September 2007 17:22

-----------------------schnipp-------------------------------------------------------------------schnapp---------------

Sie sehen an dieser Ausgabe schon einige Informationen, die Ihnen weiterhelfen werden. Das erste, das für Sie im Falle eines Problemes von Relevanz ist ist die Zeile:

DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja

Hier sollte ein "Ja" stehen, was bedeutet, das Sie Ihre IP Adresse von Ihrem im Netzwerk angeschlossenen Router beziehen. Falls hier ein "Nein" zu finden ist, fahren sie bitte mit dem Lösungsweg im Anhang A1 fort. Ist bis hier alles richtig, sollten sie als nächstes die Zeile:

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.101.2

kontrollieren. Hier wird die aktuelle IP Adresse Ihres Pc's anzeigt. Sollte diese im Bereich 169.254.x.x liegen (x steht für eine Zahl zwischen 1..254), so ist Ihnen von ihrem PC eine sogenannte APIPA Adresse zugeweisen worden. In diesem Fall fahren Sie bitte mit dem Lösungsweg im Anhang A2 fort. Ist bis jetzt alles richtig, können sie davon ausgehen, das Ihre Netzwerkverkabelung in Ordung ist, Ihr Router eingeschaltet ist, und auch funktionell ordnungsgemäß arbeitet. Wenn Sie dennoch Probleme beim Aufrufen von Internet Seien haben, ist es sehr warscheinlich, das Ihre Probleme von einer falschen Konfiguration im Routersetup her stammen. Um dieses Problem zu lösen, schauen sie sich folgende Zeile aus der obigen Ausgabe an: 

Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.101.1

Diese IP Adresse ist in 99 % der Fälle die IP Adresse Ihres Internet Routers. Alle modernen Internet Router besitzen eine sog. Web Konfigurationsoberfläche, mithilfe derer Sie Einstellungen im Router, u.a auch die Verbindungseinstellungen tätigen können. Um auf diese .Web Konfigurationsoberfläche zu kommen, öffnen sie Ihren Internet Browser (IE, Mozilla, Firefox o.ä) und geben als URL die oben genannte IP Adresse ein, gefolgt von dem Präfix http://. Folgende URL soll dies verdeutlichen:

 http::// 192.168.101.1

Beachten Sie, das Sie die IP Adresse jeweils durch Ihre gültige Standardgatewayadresse ersetzen müssen. Es erscheint daraufin eine Webseiten, die leider an dieser Stelle hier nicht

 

Dieser Ratgeber wird weiter bearbeitet. .

 

Rechtlicher Hinweis:

Der Autor übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte dieser Website.

Der Autor  ist auch nicht für den Inhalt oder die Richtigkeit der von dieser Website mittels Hyperlink erreichbaren anderen Webseiten verantwortlich.

Weiterhin ist jegliche Haftung, insbesondere für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die Nutzung des angebotenen Wissensstoffes entstehen, ausgeschlossen.

Die Inhalte dieser Internetpräsentation unterliegen dem Urheberrecht.

Schlagwörter:

Internet

DSL

Router

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden