Privatverkäufer.Gewährleistung.

Aufrufe 43 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
    

             



Willkommen als Leser bei rallytour.

Privatverkäufer und die Gewährleistung.

Privatverkäufer dürfen die Gewährleistung ausschließen.Die Vorraussetzung dafür ist,dass keine Zusicherung von Eigenschaften gemacht wurde.BGH, Urteil vom 29.11.2006 - VIII ZR 92/06).

Was ist eine Zusicherung von Eigenschaften?
Beispiel!
Ein Privatverkäufer verkauft einen PKW mit dem Hinweis das der PKW über einen Tuningchip verfügt mit einer bestimmten Leistung.Nach Kauf stellt der Käufer fest das es nicht so ist.Hier muß der Privatverkäufer für Ersatz sorgen.(Gewährleistung)Der Privatverkäufer kann sich nicht auf den Gewährleistungsausschluss berufen,auch wenn in der Artikelbeschreibung steht:Unter Auschluss jeglicher Gewährleistung.

Garantie.
Garantie(Rücknahme) und Gewährleistung werden häufig verwechselt.Bei Privatverkäufern darf die Rücknahme verweigert und ausgeschlossen werden.So findet ihr beispielsweise bei PayPal Zahlungen den Hinweis:Dies ist ein Privatverkauf daher keine Rücknahme.Auch eBay hat bei Angeboten von Privatverkäufern einen Hinweis diesbezüglich.

Werden in Artikelbeschreibungen, Zusicherungen von Eigenschaften gemacht,muß der Privatverkäufer Gewährleistungsansprüche erfüllen.
Daher auch:Eine Artikelbeschreibung muß stimmen.



Weitere Ratgeber von mir einfach das Bild anklicken.





Gruß Ralf(rallytour)


Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden