Preiswerte Windeln für Babys im Großpack

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Preiswerte Windeln für Babys im Großpack bei eBay kaufen

Babys brauchen in den ersten Tagen und Wochen nicht viel, um glücklich und zufrieden zu sein. In der Regel schlafen sie einen Großteil des Tages und zwischen den Schlafintervallen verlangen sie nach ihrer Milch, einer frischen Windel und ausreichenden Kuscheleinheiten von Mama und Papa.
Aber gerade die frische Windel nimmt einen großen Einfluss auf die Zufriedenheit des Babys, denn diese sollte Feuchtigkeit und Nässe nicht auf der Haut stauen, da es ansonsten zu einem schmerzhaften Wundwerden kommen kann.

Welche Windeln stehen zur Auswahl?

Der Handel bietet grundsätzlich zwei verschiedene Windelarten an, zwischen denen sich die Eltern entscheiden können. Hierbei handelt es sich einerseits um Stoffwindeln und andererseits um so genannte Wegwerfwindeln.

In der heutigen Zeit fällt die Wahl zumeist auf die Wegwerfwindeln, denn diese sind besonders praktisch und vor allem zeitsparend. In der Anschaffung sind die Windeln zwar durchaus etwas kostenintensiver, aber der Vorteil besteht darin, dass sie nicht gewaschen werden müssen und den Eltern so eine Menge Arbeit ersparen können.

Aber auch die Stoffwindeln haben ihre Vorteile: Sie sind besonders preiswert und vor allem auch umweltfreundlicher als Wegwerfwindeln. Sie erfordern zwar etwas mehr Übung, sind dafür aber weitaus kuscheliger und bequemer für das Baby.
Während früher mit nur einem einzigen Tuch das Baby gewickelt wurde, bekommen interessierte Eltern heute schon vorgefertigte Windeln aus Stoff, in die lediglich noch eine entsprechende Einlage gelegt werden muss. Selbstverständlich ist der Aufwand dennoch größer, denn die benutzten Windeln verursachen schnell einen großen Wäscheberg. Aber auch in diesem Punkt wird den Eltern eine Alternative zum Selbstwaschen angeboten, und zwar durch den so genannten Windeldienst, der die Lieferung, Abholung und erforderliche Reinigung übernimmt.

No-Name-Wegwerfwindeln sind oft mit Markenartikeln vergleichbar

Sollten Sie sich allerdings für die Wegwerfwindel entscheiden, testen Sie ruhig auch günstige No-Name-Produkte – diese sind qualitativ oft genauso hochwertig wie die Markenartikel. Sie können günstige WIndeln insbesondere tagsüber nutzen, wenn die Windel häufiger gewechselt wird.
Doch egal für welche Wickelmethode sich junge Eltern entscheiden, wichtig ist in erster Linie, dass die Windeln saugfähig genug sind, um dem Baby einen trockenen Po zu bescheren, der nicht wund wird. Aus diesem Grund dürfen die richtigen Hautpflegeprodukte, wie beispielsweise Feuchttücher, Babypuder und Po-Salben, in keinem Babyhaushalt fehlen.

Welche Windel eignet sich am besten?

Gerade in den ersten zwei bis drei Lebensjahren verbrauchen Babys eine große Anzahl an Windeln. Aus diesem Grund sind Eltern froh, wenn die Kleinen bereits frühzeitig den Gang auf das Töpfchen erlernen, denn Windeln sind bei weitem nicht nur eine praktische, sondern in erster Linie auch eine finanzielle Entscheidung. Zwar ist es richtig, dass Wegwerfwindeln wesentlich kostenintensiver sind, aber Stoffwindeln verursachen auch Kosten, beispielsweise durch das häufige und regelmäßige Waschen.

Welche Windeln letztlich am besten geeignet sind, hängt vor allem von den persönlichen Anforderungen ab.

Höschenwindeln

Wie es der Name bereits vermuten lässt, handelt es sich bei einer Höschenwindel um eine Windel in Form einer praktischen Hose, die es in verschiedenen Größen und selbstverständlich auch von zahlreichen Herstellern gibt. Natürlich müssen interessierte Eltern nicht zwangsläufig auf die teuren Markenprodukte zurückgreifen, aber dennoch sollte eine gute Qualität gegeben sein. Dies bedeutet, dass sich die verschiedenen Windeln je nach Qualität auch in der Saugkraft unterscheiden. Verfügen Höschenwindeln über eine geringere Qualität, beispielsweise weil sie schnell Durchnässen oder sogar Feuchtigkeit nach außen gelangt, dann muss das Baby wesentlich häufiger frisch gewickelt werden.

In der Regel besteht die Außenhülle der Höschenwindeln aus einem wasserundurchlässigen Material, das dennoch atmungsaktiv sein muss, damit entstehende Feuchtigkeit von der Haut abtransportiert werden kann. Im Inneren der Windel befindet sich ein so genannter Saugkern, welcher sowohl aus kleinen Kugeln als auch aus Zellstoffflocken besteht, denn diese können die Flüssigkeit absorbieren. Dies kann garantiert werden, weil ein Aufquellen gewährleistet wird, so dass anschließend eine Art Gel entsteht. Damit das Baby auch einen trockenen Po behält, befindet sich um diesen Saugkern ein so genanntes Trockenvlies.

Allerdings ist nicht nur das Material und die Qualität für eine trockene Windel verantwortlich, sondern auch eine perfekte Passform. Dies bedeutet, dass Babys jederzeit eine Windel mit einer körpergerechten Passform tragen sollten, damit nicht nur ein perfekter Tragekomfort garantiert, sondern auch ein mögliches Auslaufen verhindert wird. Während zu große Höschenwindeln verrutschen können, kann es vorkommen, dass zu kleine Windeln an den Beinen oder am Bauch einschneiden, was zu schmerzhaften Druckstellen oder offenen Wunden führen kann.

Wickelsysteme und Materialwahl

Stoffwindeln sind in der Regel wesentlich verträglicher für die Haut von zarten Babypopos. Zwar gibt es verschiedene Wickelsysteme, aber dennoch benötigen die Eltern stets eine Stoffwindel und ein zusätzliches Windelhöschen, damit die Windel auch fest fixiert werden kann und nicht verrutscht. Zumeist werden hierfür so genannte Wollhöschen verwendet.
Windelhosen, die gern auch als Schlupfhosen bezeichnet werden, gibt es selbstverständlich auch aus vielen anderen Materialien. Hierzu gehören beispielsweise Modelle mit einer wasserabweisenden Außenhülle, welche dann schnell und einfach mit Druckknöpfen verschlossen werden können. In der Herstellung wird jedoch zumeist auf Baumwolle, Mull oder Vlies zurückgegriffen. So genannte Saugeinlagen werden ebenfalls benötigt, die in die Windelhose eingelegt werden. Zumeist ist hierfür eine vorgefertigte Lasche vorhanden, damit auch die Einlage nicht verrutschen kann.

Das Angebot an Stoffwindeln und dem erforderlichen Equipment ist sehr groß, so dass sich für jeden Geschmack die passenden Produkte finden lassen. Die verschiedenen Wickelsysteme können sich interessierte Mütter und Väter auch gern von ihrer Hebamme zeigen lassen, denn gerade Kinderärzte und Hebammen schwören auf die Verwendung dieser Windeln. Für welches System sich interessierte Eltern anschließend entscheiden sollten, hängt in erster Linie davon ab, wie sie mit den einzelnen Methoden zurechtkommen, denn ein wenig Übung ist schon erforderlich.

Die richtige Pflege für den Babypopo

Egal für welche Windelart sich Eltern entscheiden, die richtige Pflege darf auf keinen Fall fehlen. Dafür sind nicht einmal viele Produkte erforderlich. Wichtig ist in jedem Fall eine hervorragende Wundschutzcreme bzw. Wickelcreme für Babys. Um dem Wundwerden jedoch entgegenzuwirken, sollten Babys zwischendurch auch mal ohne Windel strampeln dürfen, denn die Luft bewirkt wahre Wunder.
Bei den verwendeten Pflegeprodukten muss unbedingt darauf geachtet werden, dass sich keine synthetischen Konservierungsmittel oder Duftstoffe in dem Präparat befinden. Gleiches gilt auch für das so genannte Paraffinöl, das die Poren der Haut verstopft. Nützlich für den Wickelvorgang sind auch spezielle Windeleimer, so dass benutzte Windeln und Feuchttücher schnell und zuverlässig entsorgt werden können.

Geld sparen mit Großpackungen

Gerade bei Wegwerfwindeln können Eltern viel Geld sparen. Da Windeln zu den Produkten gehören, von denen in der Regel gleich sehr viele benötigt werden, gibt es diese auch in übergroßen Packungen zu kaufen. So können Sie sich gleich für einen ganzen Monat ausrüsten und dabei noch Geld sparen.

Wo können Großverpackungen am einfachsten gefunden werden?

Auf eBay bekommen Eltern nicht nur eine große Auswahl geboten, sie profitieren auch von besonderen Angeboten. Hierbei handelt es sich häufig um Angebote, die im Einzelhandel nicht zu finden sind.

Genießen Sie die Zeit mit Ihrem Baby und lassen Sie sich von der umfangreichen Produktvielfalt bei eBay überzeugen. Sie finden nicht nur Windeln, sondern auch viele weitere Dinge für die Babypflege.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden