Preis in die Höhe treiben

Aufrufe 6 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Mir ist es schon öffters passiert, wenn ich auf ein Artikel geboten habe, wurde ich immer kurz darauf überboten. Es sind meistens eine oder zwei Personen. Ab einer sogenannten Schmerzgrenze hörte ich auf. Der Artikel war weck,- dachte ich. Einige Zeit später bekam ich eine E-mail vom Verkäufer "an einem sogenannten unterlegenen Bieter", das ich den Artikel innerhalb einer bestimmten Frist für mein letztes Gebot kaufen kann. Auch wenn ich der einzige Bieter war ist es mir passiert. Mir ist schnell aufgefallen das der Verkäufer nur den Preis hoch treibt. Besonders Händler sind unter verschiedenen Namen bei Ebay gemeldet, und können so einen höheren Preis erziehlen. Wenn euch beim Bieten etwas auffallen solltet, -aufhöhren zu bieten. Bei einem Verdacht scheut euch nicht es Ebay zu melden. Solche Verkäufer sollten gesperrt werden. Da es verboten und Betrug ist sollte Ebay da mehr drauf achten und etwas unternehmen. Ich hoffe der Ratgeber konnte euch helfen.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden