PreSonus FirePod

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
PreSonus FirePod

24-bit/96K FireWire Recording Studio/Audio Interface



Ein neuer Wind fegt durch die Studios. Ein Interface, welches das Herz eines jeden Produzenten höher schlagen lässt. Es ermöglicht Ihnen den Anschluss von Mikrofonen, externen Vorverstärkern, Instrumenten, Effektgeräten u.v.m., direkt an die Analogeingänge der Station. Es verfügt über 8 extrem rauscharme Class A Mikrofon-Eingangsstufen, sowie MIDI- und S/PDIF- Ein- und Ausgänge. Über die FireWire Verbindung nehmen Sie dann die Audiosignale im Rechner auf. Ein weiterer großer Vorteil der Firestation ist das interne Mischpult, das flexible Monitorsignale mit null Latenzzeit zulässt und alles ohne Computer, der nicht angeschlossen sein muss. Da sich direkt über die Fireports mLAN kompatible Keyboards, wie z.B. das Korg Triton Studio oder das Yamaha Motif verbinden lassen, können Audio- und MIDI-Daten direkt vom Keyboard auf die Station übertragen werden. Durch die bis zu 3-fachen Kasskadierung der Station lassen sich dich Ein- und Ausgangskanäle erhöhen, um genügend Spielraum für aufwendige Projekte zu erreichen. Nicht zu vergessen sind die Vorverstärker, welche mit den typischen Eigenschaften eines satten Röhrensounds aufwarten.Mit diesem Gerät sind Sie auf dem neusten Stand der Technik und es erlaubt Ihnen, im Studio oder mobil, Audioaufnahmen in höchster Qualität durchzuführen.


Features:

48V Phantomspeisung
SPDIF I/O
Kopfhörer-Anschluss
2 Instrumenten-Eingänge
8 Mikro-/Line-Eingänge XLR/Jack
8x analog Out Jack
2x FireWire
MIDI I/O
Cubase LE inclusive
FireWire-Kabel
Netzteil
Gummifüsse
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden