Praktische Zahnputz-Sets für zuhause und unterwegs finden

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Wie Sie praktische Zahnputz-Sets für zuhause und unterwegs auf eBay finden

Entdecken Sie Zahnputz-Sets für alle Ansprüche und Situationen

Von Kindesbeinen an steht die Zahnpflege im Mittelpunkt der persönlichen Gesundheitsfürsorge. Unbeliebt bei den Kleinen, setzt mit zunehmendem Alter eine tiefer gehende Auseinandersetzung mit der Materie ein. Grundlegende Fragen stellen sich: elektrische Zahnbürste oder manueller Betrieb? Welches Modell ist das passende? Und für unterwegs: Was muss oder kann von einer Reisezahnbürste erwartet werden? Welchen Bedürfnissen kann wiederum durch den Bezug eines kompletten Sets entsprochen werden? Lohnt in diesem Fall der Kauf im Vergleich zu Einzelbürsten?

Elektrisch oder manuell: Die richtige Handhabung entscheidet über den Erfolg beim Zähneputzen

Die Frage nach der Technik des Zähneputzens ist immer auch eine Frage der Gewohnheit. Sollten Sie jahrelang mit Ihrer einfachen Handzahnbürste erfolgreich geputzt haben, gibt es für Sie wahrscheinlich keinen Grund, auf ein elektronisches Modell umzusteigen. Denn hinsichtlich des Komforts und des offensichtlichen Resultats scheint es erst einmal kaum einen Unterschied zwischen beiden Modellen zu geben.

Hier gilt es allerdings, handfeste medizinische Fakten sprechen zu lassen. Denn diese vermitteln ein durchaus differenzierteres Bild vom Nutzen manueller Zahnbürsten. Primär verantwortlich für ein nachhaltiges Ergebnis der täglichen Zahnpflege ist das ausgiebige und gründliche Putzen der Zähne. Das ist zwar bei beiden Varianten des Putzens gleichermaßen möglich, schließlich lässt sich ein gutes Ergebnis auch mit einem manuellem Modell und viel Disziplin erzielen. Die elektrische Version schneidet bei Vergleichen allerdings besser ab, da sie dank ihres Drehkopfes die Problemzonen im hinteren Backenbereich gründlicher reinigt als eine herkömmliche Zahnbürste. Ein Resultat, das mit bloßem Auge nicht immer wahrgenommen werden kann, aber von medizinischer Seite Bestätigung findet.

Der richtige Druck beim Zähneputzen

Die grundsätzliche Gefahr bei beiden Varianten stellt jedoch eine Beschädigung des Zahnfleisches dar. Das Zahnfleisch ist nicht nur äußerst empfindlich, sondern nach einer Überstrapazierung auch deutlich anfälliger für Bakterien. Eine Folge davon: Parodontose. Um den richtigen Druck auszuüben, der jederzeit eine verträgliche, aber ebenso gründliche Zahnpflege sicherstellt, eignen sich die dynamischen Drehköpfe elektrischer Zahnbürsten am besten. Dank der ausgeklügelten Technik der Schwingkonstruktion ist das Bürstenelement relativ lose befestigt, was in Verbindung mit der richtigen Anwendung für eine optimale Behandlung der neuralgischen Partie sorgt. Das automatische Abschalten bei zu starkem Druck erweist sich – vor allem in der Anfangsphase – als gute Hilfsmaßnahme.

Die Putzdauer

Die von Medizinern empfohlene Putzdauer von durchschnittlich drei Minuten ist mit dem integrierten Timer bequem einzuhalten. Der allgemeine Vorzug einer elektrischen Bürste besteht tatsächlich in der genauen Regelmäßigkeit eines jeden Zahnputzvorgangs. Durch zahlreiche Tests ist eindeutig erwiesen, dass in allen Bereichen des Mundes die kontinuierlicheren Reinigungsergebnisse erzielt werden. Das Arbeiten mit herkömmlichen Bürsten ist nur deshalb im Schnitt etwas schlechter, da es oft an der nötigen Konzentration bzw. Dauer der Reinigung mangelt. Bei einer Zahnbürste mit Antrieb unterstützen die runde Form der Aufsätze und die verhältnismäßig hohe Anzahl der Borsten den Effekt der Gründlichkeit zusätzlich.

Zähneputzen im Alter

Ein weiterer Aspekt tritt mit zunehmendem Alter hinzu, wenn die körperlichen Fähigkeiten eingeschränkt sind und durch den Gebrauch einer elektrischen Zahnbürste die Handgelenke geschont werden. Unabhängig vom Alter ist immer dann auf eine weichere Variante – automatisch oder manuell – zurückzugreifen, wenn Sie unter Zahnfleischblutungen oder ähnlichen Beeinträchtigungen leiden sollten. Auch bei bestimmten Implantaten oder Gebissformen stellt sich eine deutlich schonendere Pflege durch besonders weiche Bürstenköpfe als empfehlenswert dar.

Im Fazit haben elektrische Zahnbürsten gegenüber manuellen Modellen auch in der Handhabung gewisse Vorteile. Diese fallen im direkten Vergleich allerdings deutlicher ins Gewicht als die mit bloßem Augen kaum wahrnehmbaren, aber medizinisch erwiesenermaßen gründlicheren Putzresultate mit einer elektrischen Zahnbürste. Mit einer traditionellen Zahnbürste erzielen Sie demnach zwar ein etwas weniger zufriedenstellendes Ergebnis, dass Sie mit einer regelmäßig aufgebrachten Sorgfalt und Ausdauer unter Umständen kompensieren können. Eine fehlerhafte Anwendung birgt allerdings bei beiden Varianten des Zähneputzens die Gefahr einer Gesundheitsschädigung. Auch leichte Verletzungen des Zahnfleisches oder des Zahnschmelzes können sich unter Umständen zu ernsthaften Problemen ausweiten. Bei besonderer Empfindlichkeit Ihres Gebisses ist neben der richtigen Wahl der Bürste immer auch ein aufklärender Zahnarztbesuch zu empfehlen.

Reibungslos versorgt: Zahnbürsten für unterwegs und zuhause mit und ohne Akku

Wenn Sie sich zugunsten der korrekt ausgeübten Zahnpflege für eine elektrische Zahnbürste entscheiden, sollten Sie sich vor dem Kauf über die technischen Details informieren. Schließlich wollen Sie die Zahnbürste über einen langen Zeitraum nutzen, und so stellt sich neben der Gründlichkeit der Reinigung gleichfalls die Frage nach der Stromversorgung und der Praktikabilität im Umgang.
Grundsätzlich unterscheidet man zwischen elektrischen Zahnbürsten mit und ohne Akkubetrieb. Hinsichtlich der Reinigungswirkung spielt die Wahl zwischen beiden Optionen keine Rolle, entscheidend ist alleine die individuell bevorzugte Anwendung.

Elektrische Zahnbürsten ohne Akku - batteriebetrieben

Eine Zahnbürste ohne Akku funktioniert mittels Batterien, die zwangsläufig das Gewicht der Bürste erhöhen. Je nach Modell kommen ein bis zwei haushaltsübliche Mignon-Batterien zum Einsatz, was zu einer deutlichen Zunahme des Gesamtgewichts führt. Zudem birgt die Mechanik des Verschlusses eine weitere Beeinträchtigung. Zwar sind alle handelsüblichen Modelle leicht mit frischen oder wieder aufgeladenen Batterien zu versorgen, die Klappe allerdings unterliegt dem Verschleiß. Das ist insofern problematisch, als dass in eben dieser Klappe die Gegenpole eingebaut sind, ohne deren Kontakt bekanntermaßen keine Energieabgabe der Batterien an den Motor erfolgen kann. Die beim Zähneputzen unvermeidbare Nässe führt mit der Zeit zu einer steigenden Belastung. Die Dichtungen werden porös, und beim regelmäßigen Öffnen des Gehäuses dringt immer etwas Feuchtigkeit ein, die sich im Inneren ansammelt und nach dem Verschließen nicht mehr entweichen kann. Ein Befall mit Schimmel und eine stetig zunehmende Unterbrechung der Stromversorgung sind die Folge, bis hin zur endgültigen Unbrauchbarkeit der Zahnbürste.

Doch batteriebetriebene Zahnbürsten können auch mit einigen Vorteilen punkten. Zum einen lassen sich die Modelle äußerst leicht transportieren, schließlich entfällt das Mitführen der Aufladestation für den Akku. Das ist vor allem im Ausland mit abweichenden Stromnetzen ein bedeutender Pluspunkt. Die verschiedenen Klassen von Batterien sind weltweit normiert und dementsprechend überall und jederzeit nachzukaufen.

Elektrische Zahnbürsten mit Akku

Und auch für den Gebrauch zuhause gilt, dass auch das jeweils verbaute Akkumodell nur über eine begrenzte Lebensdauer verfügt - im Vergleich zu Batterien lohnt der Austausch des Akkus schlichtweg nicht, er stellt schließlich das Herzstück der Mechanik einer elektrischen Zahnbürste dar. Der Grund für die deutlich größere Popularität von elektrischen Zahnbürsten mit integriertem Akku ist in erster Linie in der praktischen Handhabung zu finden: Das Gesamtgewicht ist deutlich geringer und die Aufladungsleistung ist der von batteriebetriebenen Exemplaren überlegen. Sobald Sie in Länder mit abweichenden Steckdosenformaten reisen, ist mit einem entsprechenden Adaptern Vorsorge zu treffen.

Pflege gelingt am besten im Verbund: Zahnputz-Sets runden die Vorsorge gekonnt ab

Außer dem täglichen Zähneputzen bieten umfangreiche Zahnputz-Sets die Option der zusätzlichen Vorsorge und noch gründlicheren Reinigung. Neben Hilfsmitteln wie Zahnseide oder Mundwasser enthalten solche Sets Ersatzbürsten und Becher. Diese sind nicht nur auf Reisen praktisch, sie erleichtern auch die Anwendung spezieller Spülungen, die deutlich mehr leisten, als bloß für einen frischen Atem zu sorgen. Mundwasser werden von Ärzten als Mundraumpflege insbesondere zur Vitalisierung der Schleimhäute und des Rachens empfohlen. Ähnlich dem Mundgeruch entstehen auch Karies und andere Zahnerkrankungen nicht zwingend am Zahn selber, sondern in einem Bakterienfilm, der im gesamten Mundbereich entstehen kann. Zudem gelangt eine Mundspülung auch in jene Zwischenräume, die weder von Borsten noch von Zahnseide erreicht werden können.

Interdentalbürsten, Zungenschaber und Mundlösung

Eine sinnvolle Erweiterung der Prophylaxe treffen Sie mit einem Set, das über eine so genannte Interdentalbürste  verfügt. Als hochwertige Alternative zur Seide gelingt mit diesem dünnen und mit diversen kleinen Borsten ausgestatteten Accessoire eine gründliche Reinigung der Zahnzwischenräume. Interdentalbürsten gibt es in unterschiedlichen Größen, meist in Form eines Tannenbaums. Ebenfalls der Vorsorge dienen Zahnputz-Sets mit einem Zungenschaber. Zusammen mit der richtigen Mundlösung und einer effektiven Anwendung der Zahnbürste schaffen Sie mit einem solchen Set eine solide Grundlage für die Gesundheit Ihrer Zähne.

Neben dem gesundheitlichen Aspekt spielt gerade im heimischen Badezimmer die Ästhetik eine wichtige Rolle. Bedingt durch das relativ reduzierte Design der sich nur geringfügig voneinander unterscheidenden Zahnbürstenmodelle sind mit dem übrigen Zubehör der Sets farbliche und gestalterische Akzente zu setzen. Die Auswahl auf eBay ist auch an diesem Punkt vielfältig und erstreckt sich auf zahlreiche Produkte aus den unterschiedlichsten Materialien. Dort finden sich Zahnputzbecher aus edlem Porzellan ebenso wie rustikale Modelle aus Metall. Neben hochwertigen Kombinationen in edlen Farbtönen sorgen besonders auffällige und mit populären Motiven gestaltete Zahnputz-Sets bei Kindern für Begeisterung. Ob Single oder fünfköpfige Großfamilie: In den Angeboten bei eBay findet sich für die unterschiedlichen Ansprüche eines jeden Haushalts das passende Zahnpflege-Set. Mit diesen Utensilien fördern Sie die Gesundheit und sind zugleich ganz nach Ihren Vorlieben kompetent ausgerüstet.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden