eBay
  • WOW! Angebote
  • Jetzt shoppen

Powerseller verkaufen Ware die Sie nicht am Lager haben

Von Veröffentlicht von
Powerseller verkaufen Ware die Sie nicht am Lager haben
. Aufrufe . Kommentare Kommentar . 115 Leserwertungen
Das Motto lautet "Verkaufe, was Du nicht am Lager hast - kassiere das Geld und bestelle dann erst die Ware bei deinem Großhändler". Aber was passiert, wenn der Großhändler nicht liefern kann?
Sie kennen das sicher auch, da wird ein Artikel zu absoluten Dumpingpreisen angeboten und das nicht nur einmal sondern gleich zu Hunderten. Sie freuen sich über das Schnäppchen, bezahlen sofort und erhalten dann die gekaufte Ware entweder gar nicht oder erst nach wochenlangem Warten. Auf e-mails wird schleppend, mit Ausreden oder gar nicht geantwortet und alle ausgesprochenen Drohungen verlaufen im Sande. Die Telefon-Hotline erreichen Sie nie und das Fax ist immer besetzt. Willkommen in der Welt einiger trickreicher Versandhändler.
Insbesondere einige Powerseller machen von der Möglichkeit gebrauch mehr Artikel einzustellen als Sie tatsächlich am Lager haben. Dies stellt einen Verstoß gegen die Ebay Grundsätze da, in denen es eindeutig heißt: "Wer als Verkäufer Waren auf dem eBay-Marktplatz anbietet, muss in der Lage sein, die angebotenen Waren dem Käufer unverzüglich nach Vertragsschluss zu übereignen. Grundsätzlich gilt dies auch für Verträge, die die Lieferung einer noch vom Verkäufer herzustellenden Sache zum Inhalt haben (sog. Werklieferungsverträge)." Den Verkäufern ist dies allerdings völlig egal, denn Sie haben nur wenig oder keine Sanktionen seitens Ebay zu befürchten. Zum einen wird es den Käufern erschwert Verstöße dieser Art an Ebay zu melden und zum anderen behält sich Ebay vor Art und Härte der Sanktionen selbst zu bestimmen. (..und mal ehrlich wer geht konsequent gegen Jemanden vor, der viel Geld in die Kassen bringt?). Über das System sind diese Verkäufer also nur schwer oder gar nicht zu belangen. Der Käuferschutz ist zu umständlich und gilt erst für Artikel mit einem Wert über 25 Euro (zudem kommen hier Gebühren auf  Sie zu, die Ebay einbehält). Das Bewertungssystem taugt auch nichts, denn bei der Menge der verkauften Artikel stört es einen Powerseller kaum, wenn er bis zu hundert negative Feedbacks im Monat einstecken muss. Dazu kommt noch das dreiste Verhalten der Schuldigen nach dem Prinzip "Wie Du mir - so ich Dir" unangemessene, falsche und negative Bewertungen zu hinterlassen.
Das zerstört Ihren guten Namen auf Ebay und Sie haben kaum eine Chance diese Art der Bewertung von Ebay löschen zu lassen. Sie werden schnell feststellen hinter welch einer Mauer aus Standardemails sich die Mitarbeiter von Ebay verstecken dürfen.Verbraucherschutz ist hier eine glatte Fehlanzeige. Im Notfall gilt immer "...wir sind dafür nicht verantwortlich". Gut, dann soll das so sein und die Verbraucher müssen sich auf konventionellem Wege gegen die Machenschaften einiger Weniger wehren. Ich bin zwar kein Anwalt und kann auch keine generelle Anleitung zur Lösung geben aber...
 
Seien Sie vorsichtig, wenn große Mengen eines Artikels weit unter dem üblichen Marktpreis angeboten werden. Kaufen Sie nichts, wenn das Feedbackprofil "privat" verschleiert wird.
Verlassen Sie sich nicht nur auf e-mails. Schreiben Sie den Verkäufer per Einschreiben/Rückschein an und fordern ihr Recht ein. (Zum Beispiel Erfüllung des Kaufvertrags.)
Dokumentieren Sie den Fall genau (Auktionsausdruck, Überweisungsbeleg, E-Mailverkehr usw.) und melden den Verstoß an Ebay UND die Verbraucherschutzzentrale, damit diese über den Fall informiert wird und bei Häufung von Verstößen aktiv werden kann (Nur wenn die Verbraucherschützer bescheid wissen, können Sie auch helfen!).
Machen Sie von den Ihnen per Gesetz zustehenden Mitteln Gebrauch und erstatten Sie im Notfall Anzeige gegen den Verkäufer.(Dies ist doch ihr gutes RECHT, wenn die Ware nicht geliefert wird und das Geld nicht umgehend zurücküberwiesen wird!)
Wichtig ist es eine breite Öffentlichkeit zu erreichen, damit in Zukunft diese Art von Mißbrauch verhindert wird. 

Natürlich will ich hier keine generelle Verurteilung vornehmen aber diese Art von Verkäufern schädigt das Ansehen Derer, die ihre Waren auf ehrlichem Weg bei Ebay anbieten. Dennoch werden diese schwarzen Schafe nicht aus dem Verkehr gezogen und verkaufen munter weiter.

Diesen Ratgeber schrieb ich auf Grund aktueller Anlässe. Bitte bewerten Sie ihn positiv um eine möglichst breite Leserschaft zu erreichen. (Auf das TopTester-Symbol pfeife ich denn erstens habe ich es schon und zweitens geht es mir hier um die Sache!)
Wählen Sie eine Vorlage aus

Zusätzliches Navigationsmenü