Poststreik ab 02. Mai belastet Ebayer!!!

Aufrufe 128 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ebayer - ob Käufer oder Verkäufer - sind auf  F U N K T I O N I E R E N D E  und    Z  U V E R L Ä S S I G E   Transporte angewiesen. Das ist Fakt.

Aber: wie ich gerade lese, dürfen wieder mal die "Verbraucher" (also wir Kunden) die Zeche zahlen:

"Millionen Haushalte und Unternehmen müssen sich in den nächsten Tagen wieder auf leere Briefkästen einstellen: Nach den gescheiterten Tarifverhandlungen mit der Deutschen Post setzt die Gewerkschaft ver.di auf Streik.

Nach einer Urabstimmung soll vom 2. Mai an ein unbefristeter Ausstand starten, um die Post zu mehr Entgegenkommen zu zwingen. Schon diese Woche wird es nach Warnstreik-Ankündigungen von ver.di voraussichtlich wieder verzögerte Zustellungen geben.

Die Post bereitete sich am Wochenende auf neue Streikaktionen vor und bekundete ihr Interesse an einer friedlichen Lösung. Beide Parteien forderten die Gegenseite zu Bewegung in dem festgefahrenen Tarifkonflikt auf."


Ohne mich in den Tarifstreik einmischen zu wollen: ich habe es satt, dauernd zwischen den Stühlen zu sitzen.
Erst die Bahnen und Busse, jetzt die Post. Und immer auf unserem Rücken.

Ich versende dann eben mit anderen Transport-Dienstleistern.

Dann kann mir die Post gestohlen bleiben.


Es lebe der Wettbewerb!!!!


Wenn Euch dieser Ratgeber hilfreich war, freue ich mich über ein "ja" von Euch!
Denn so habe ich eine kleine "Anerkennung"  für meine mühevolle Arbeit.

DANKE!


Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden