Portokosten

Aufrufe 16 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Wann unternimmt Ebay eigentlich mal was gegen die Portoabzocker? Es wäre doch auch im Interesse von Ebay, wenn z.B. ein Handy Ladegerät nicht für 1€ zzgl. 7€ Versandkosten verschickt wird (Stichwort Verkaufsprovision). Mein schlimmstes Beispiel waren 3 "original" NOKIA Handy Oberschalen von einem Verkäufer, die ich alle zusammen kaufen wollte. Die Preisgestaltung war wie folgt: Verkaufspreis 4,90€ pro Oberschale zzgl. 5,90€ Versand pro Oberschale. Das waren zusammen dann 32,40€. Davon 17,70€ Portokosten. Die Lieferung wäre bestimmt als Warensendung für 1,65€ Portokosten erfolgt und zwar alle drei Oberschalen in einem Umschlag. Es ist ja ok, wenn Versandkosten etwas höher sind wie die reinen Portokosten. Verpackungsmaterial kostet auch Geld und die Pakete laufen nicht von selbst zur Post . :-))

Aber diese oben genannte Portoabzocke dient doch wirklich nur dazu, den Verdienst über die Versandkosten zu machen, an Ebay vorbei.

PS: Der Verkäufer ist mitlerweile gesperrt, weil die Ware gefälscht und aus Fernost war. Aber es gibt noch genügend negative Beispiele.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden