Portohöchstgrenze von ebay & der Versuch das zu umgehen

Aufrufe 6 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Seit ebay die Höchstgrenzen für Porto in vielen Kategorien eingeführt hat, gibt es immer mehr Mitglieder welche versuchen dies zu umgehen und so einen Betrugsversuch  begehen.

Mir fällt dies immer öfter auf, besonders in Kategorien wie CD´s, DVD´s, Minigolfbälle und anderen in denen man als Großbrief für 1,45 Euro Postgebühr oder Maxibrief für 2,20Euro Postgebühr oder als Warensendung  verschicken muß.

Komischerweise können einige Verkäufer (meist Privatverkäufer) sogar die Angabe "Versand als Brief" angeben und dann sogar 2,90Euro eingeben - wie ist das möglich - eventuell wenn man als deutsches Ebaymitglied im Ausland einstellt?

Oder der ganz "normale" Betrug - einstellen für Versand als "sonstiges" und schon kann man mehr kassieren und verschickt trotzdem als Brief oder noch dreister als billige und  langsame Warensendung!!!!! ACHTUNG ACHTUNG - hier sollte jeder Käufer dem Verkäufer bei ebay melden oder eine passende Bewertung geben.

Es gibt aber auch Mitglieder welche als Päckchen verschicken wollen und dies für 2,90Euro. Da denkt man"super - ein Päckchen kostet ja sonst 3,90Euro - da spar ich ja nochmals". Die Ware selber kommt dann aber doch als normaler Brief für 2,20Euro oderauch hier als Warensendung.

Ist dieser cent Betrag welchen man mehr als "Gewinn" hat einen Betrugsversuch wert??????

Auch ich gebe die Verpackungskosten an meine Käufer weiter. ABER !!!! nur die CENTGENAUEN - so bekomme ich einen Luftpolsterumschlag zur Zeit für günstige 22cent und genau diese Kosten gebe ich weiter und keinen cent mehr!. Sollte ich diese irgendwo noch günstiger bekommen, so gebe ich diese Ersparnis auch weiter.

Aus genau diesen Gründen bin ich dafür Portohöchstgrenzen zu haben, denn es gab und gibt immer noch zu viele Mitglieder welche sich an den Porto/Verpackungskosten bereichern wollen.

Das traurige ist nur, das genau diese Kleingeister und in meinen Augen und wahrscheinlich auch im rechtlichen Sinne diese Betrüger genau dieses nicht einsehen und diesen Ratgeber als nicht hilfreich einstufen.

MEIN TIP :

Liebe ebay Mitglieder - paßt auf, wenn private Verkäufer den Versand als sonstiges oder Sonderversand abgeben und dafür mehr als 2,50Euro kassieren. Dies ist ein offensichtlicher Versuch die Portohöchstgrenze zu umgehen und grenzt an Betrug. Kauft hier nicht - oder gebt eine faire Bewertung ab in der ihr die Portohöchstgrenzenumgeheung mit nicht positiv bewertet und dies an ebay meldet.

Also denkt daran, meldet Mitglieder bei ebay welche ihre Ware anders versenden als in der Artikelbeschreibung  angegeben!!!!!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden