Portoabzocke - das lustigste Phänomen seit es Ebay gibt

Aufrufe 19 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Portoabzocke - das lustigste Phänomen seit es Ebay gibt

Für die, die schnell zum eigentlichen Ratgeber wollen, bitte ganz nach untern scrollen,
für die, die etwas Zeit und Lust haben, ein paar Gedanken vorab:

Hersteller investieren allein in Deutschland jedes Jahr viele Milliarden Euro in die Werbung.
Milliarden Stunden lässt der Verbraucher sich durch diese Werbung in den Medien berieseln.
Und beeinflussen.
Jeder meint, er selbst sei immun dagegen.
Ist er aber nicht.
Glaubt mir, die Industrie macht das so, WEIL ES FUNKTIONIERT!
Der Mensch braucht eben von Natur aus Fremdlenkung und Manipulation.
Er meckert über die viele Werbung, läßt sie aber trotzdem auf sich wirken.
Das interessante daran ist: es hat überhaupt nichts mit Dummheit zu tun.
 
So ist das auch bei Ebay:
 
Es gibt ne Menge Verkäufer die sich das zunutze machen.
Und das ist gewiss nicht gut. Um nicht zu sagen .... (besser nicht, bevor es zensiert wird)
Aber Leute!
Versteht ihr was da passiert?
Es gibt keine Abzocker.
Es gibt nur Leute, die sich abzocken lassen.
Das interessante daran: die wollen es so!
Das ist nämlich exakt so wie mit der Werbung.
Ehrlich!
 
Jemand, der in der Lage ist, einen Fernseher einzuschalten und am nächsten Tag die beworbenen Produkte in den Regalen wiederzuerkennen, der ist doch theoretisch auch in der Lage, die Produkte liegen zu lassen.
Schliesslich meckert er ja täglich über die doofe Werbung.
Praktisch ist es aber anders.
Er kauft nämlich.
Genau, so wie die Werbeindustrieverbrecher es wollen.
Bingo!
 
Und deswegen hat er auch das Gefühl abgezockt zu werden, wenn Portokosten eskalieren.
Er versteht nicht warum die Verkäufer das machen, oder ob es einen Grund dafür gibt. Das ist ja auch völlig egal.
Obwohl er in der Lage ist, sich ein Konto bei Ebay zu eröffnen, Artikel zu suchen, drauf zu bieten, und anschliessend zu meckern,
denkt er scheinbar nicht dran, vorher mal genau zu lesen, mal nachzufragen, mal nachzurechnen, mal einfach nicht zu kaufen.
Neeeiiiiin.
Was tut er stattdessen?
Genau!
Er kauft!
Und warum?
Nein! Nicht weil er blöd ist!
Sondern weil die Verkäufer das so wollen!
Genauso wie die Werbefuzzies!
Die tun das nämlich alle so
Warum?
Ja warum wohl...
WEIL ES FUNKTIONIERT
Warum das funktioniert, ist doch dabei so was von egal.
Am Ende wird wieder heftig geflucht.
Und Berichte über Portoabzocke geschrieben.
 
Schade, man könnte soviel Energie sparen
Und sich viel weniger ärgern
Wenn man das will.
Aber will man das?
Neee, wohl kaum
sonst würde ja ne Welt zusammen brechen,
wäre die Erde wieder eine Scheibe
würde das ganze Grundprinzip nicht mehr funktionieren
weder das der Werbung, noch das der Portoabzocke
Worüber dann noch meckern, wenn es keine Werbung und keine Portoabzocke gibt.
 
Das verstehe ich. Ich kann es nachvollziehen, und ich respektiere es.
Nur...
Es interessiert mich eigentlich nicht besonders.
Wenn jemand 500 Handycover bestellt und am Ende 7000 Euro Porto zahlen soll,
dann finde ich das genauso interessant, wie wenn Henkel am Wochenende ein neues Waschmittel bewirbt,
und am nächsten Tag sehe ich 100 Leute damit rumlaufen.
Warum sollte mich das ärgern?
 
Nein, im Gegenteil ich finde das lustig,
und freu mich, dass die Werbeindustrie mir auf Kosten anderer soviel Spass bereitet.
Darum freue ich mich auch irgendwie doch schon wieder auf den nächsten Bericht über das grosse Phänomen, das es eigentlich gar nicht gibt:
Die Illusion Portoabzocke
Danke allen dafür.
 
Zum Schluss aber noch einen wirklich ernstgemeinten Tipp:

Lasst Euch nicht abzocken!

1) Nehmt Euch ein bisschen Zeit bevor Ihr bietet
2) lest Euch die Artikelbeschreibung sorgfältig durch,
3) oder fragt mal nach, wenn etwas nicht klar ist
4) kauft nicht bei Leuten die Euch nicht antworten
5) sucht Euch lieber einen anderen Anbieter
6) und vergleicht immer die Gesamtkosten

Die Zeit die Euch das kostet, ist weniger als die, die Ihr dann zum ärgern und streiten braucht.
Am Ende werdet Ihr nicht abgezockt, und somit gibt es keine Abzocker mehr,
Und übrigens:

7) Mehr als in der Auktion beschrieben ist, kann ein Anbieter nicht berechnen und solltet ihr auch nicht bezahlen
 
Viel Spass
 
Euer skai
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden