Portoabzocke

Aufrufe 11 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ein Verkäufer aus den USA wollte für ein Päckchen mit 500gr. Gewicht US$ 79,99 Versand verlangen.

Trotz meiner Bitte den Artikel zum üblichen Porto von US$ 30,- zu senden weigerte er sich. Schließlich muss ich bei Einfuhr zusätzlich zum Zoll auch noch die Versandkosten versteuern!

Also bin ich vom Vertrag zurückgetreten, mit dem Ergebniss, dass er bei Ebay eine Verwarnung beantragt hat.

Trotz Schilderung des tatsächlichen Sachverhältnisses bekomme ich von Ebay die Antwort "Ich solle beim Verkäufer die Rücknahme der Verwarnung beantragen!"

Soviel zum Thema - Ebay sollte gegen Portoabzocker vorgehen!!! - !!!!

Solange die Ihre Provision einstreichen können, interessieren sie sich doch gar nicht für die Belange der Käufer!!!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden