Porto und Platz sparen mit Taschen statt Karton

Aufrufe 5 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Versandkartons brauchen Unmengen Platz 

(Bild: rechts 50 Kartons, links Mitte 50 Tyvek-Versandtaschen, beides fasst den gleichen Inhalt)

Jeder, der regelmäßig und viel Ware versendet, kennt das Problem. Selbst bei plano liegenden Versandkartons ist der Lagerplatzbedarf enorm.

Versandkartons sind relativ umständlich

Das Aufrichten und Zukleben der Versandkartonage braucht viel Zeit und zusätzliche Packmittel wie Klebeband, Kordel, Etiketten etc.

Reiß- und wasserfeste Versandtaschen statt Versandkartons

Platz, Zeit, Porto und Geld sparen können reiß- und wasserfeste Versandtaschen aus Tyvek. Sie sind absolut robust und passen sich flexibel dem Inhalt an. Das Eigengewicht ist wesentlich geringer als das einer Kartonage bei gleicher Stabilität. Tyvek-Taschen schützen sogar vor Nässe. Sie sind außerdem schnell und praktisch in der Handhabung durch die Haftklebung mit Abdeckstreifen. Man kann sie einfach mit Kugelschreiber beschriften. Und sie sehen klasse aus (mit leichter Struktur und einem edlen Glanz).
Besonders gut als Kartonersatz geeignet sind die Faltentaschen aus Tyvek für unzerbrechliche Gegenstände wie:

  • Pullover, Shirts
  • Unterwäsche
  • Stoffe, Gardinen, Bezüge 
  • Stofftiere
  • Textilien generell
  • unempfindliche Waren aller Art

Viele Dinge kann man sogar noch als Brief versenden. Voraussetzung bei der dt. Post: max. 1 kg, 35 x 25 cm groß und nicht dicker als 5 cm. Ist viel billiger (z. Zt. € 2,20) und schneller (E+1) als ein Päckchen. Für € 2,20 zusätzlich geht sogar das Max-Maß 60 x 30 x 15 cm und 2 kg noch als Brief.

Kaufen kann man die Tyvek-Versandtaschen in allen Shops der gängigsten Bürobedarfshändler: Ebay-Shops, Otto Office, Viking, Staples etc. Tipp: Im Shop als Suchbegriff  Tyvek eingeben, dann hat man direkt alle verfügbaren Größen im Blick.

21.02.2008 - Viel Erfolg!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden