Polyesterharz Epoxidharz

Aufrufe 389 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Bei der Auswahl des richtigen Materials wird sehr oft nur die Entscheidung nach dem Preis getroffen. Wichtiger ist es bei diesen Produkten, erst mal nach der Einsatzmöglichkeit zu fragen. Scheuen Sie sich nicht, hier den Lieferanten zu nerven. Wenn es sich zum Beispiel um Reparaturen handelt, senden Sie Bilder um die Problemstellen kenntlich zu machen. Erst wenn Sie hier sicher sind, gut beraten zu sein, kaufen Sie. Der Verkäufer wird sicher auch bereit sein, Ihnen hier ein entsprechendes komplettes (Festpreis-)Angebot in Ebay einzustellen.
Ladenhüter oder frische Ware: Allgemein hat Harz eine bestimmte Lagerstabilität. Polyesterharz allgemein ca. 6 Monate, Gelcoat /Topcoat ca. 3 Monate und Epoxidharz ca. 1 Jahr.
Kompetenz des Händlers: Nutzen Sie die Möglichkeit, auch direkt den Lieferanten zu besuchen. Nur so können Sie sich ein Bild von dessen Kompetenz machen. Interessant ist auch, ob man hier nur bestimmte Artikel erhält oder ob es sich um ein Fachgeschäft handelt, dass Ihnen eine umfassende Beratung und Produktpalette bieten kann. Wird die Beratung angeboten, ich für meinen Teil möchte bei bestimmten Artikeln eine gute Beratung haben. In unserem Geschäft sind wir aber auch bereit, diese für unser Fachgebiet zu geben, hören aber auch gerne zu und lernen dabei, wenn ein Kunde eine neue Anwendungsmöglichkeit, eine geänderte Rezeptur oder Verarbeitung gefunden hat.
Qualität der Ware: Fragen Sie nach dem Hersteller des Harzes, einem technischen Datenblatt und evtl. auch einem Sicherheitsdatenblatt. Wenn dass alles vorhanden ist, können Sie relativ sicher sein, hier keinen Garagen-/Speicherfund zu haben.

Wilfried Theiß (the_sailing)

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden