Pocket Bike Tuningteile Federn , Kupplungen , Zylinder

Aufrufe 13 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hi Jungs , ich will mal über Sinn und Unsinn von Pocketbiketuning was schreiben,....

Gut snid die Vollwangenkurbelwellen sowie der geschwungene Snake Pipe Auspuff sowie die mehrteiligen Big Bore Zylinder (der aber mehrteilig sein sollte , sprich nicht der Zylinder aus einm Teil sein sollte sondern Zylinder und Zylinderkopf getrennt haben sollte.
Leistungstechnisch sind diese Teile sehr gut und bringen das Bike vorran. Die Billigvergaser die es zuhauf gibt taugen eher weniger, sind Dellorto nachbauten.
 
Die Dellorto SHA 16/16 sind sehr zu empfehlen in Verbindung mit einem Big Bore Zylinderkit. Der Einbau des Zylinders ist übrigens sehr einfach). Der Dellorto Vergaser hat da ich öfters gefragt werde eine M5er Hauptdüse. Die könnt ihr günstig bei scooter Läden bekommen (scooter-attack.cmo als Beispiel). Die richtige habt ihr dann wenn der Motor sauber läuft und die Zündkerze sich braun verfärbt. Bei schwarz ist die zu groß und bei weiß zu klein.

Besser als die einfachen Ansaugstutzen die leider leicht brechen sind die Ansaugstutzen für die Wassergekühlten bikes auch für euer Luftgekühltes Bike, da müsst ihr nur die Bohrungen passend machen, bzw neu setzen, der bricht nicht so leicht.

Die 2 Backen billigrennkupplungen könnt ihr in die tonne hauen, nehmt lieber einfach die härteren Kupplungsfedern für die original Kupplung, die sind um Längen besser und günstiger.

Weiteres gibts auch auf minibike-club.de zu lesen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden