Playmobil Dschungel: gefährliche Tiere, prächtige Pflanzenwelt und geheimnisvolle Höhlen

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Playmobil Dschungel: gefährliche Tiere, prächtige Pflanzenwelt und geheimnisvolle Höhlen

In den Kinderzimmern kann man als Erwachsener schnell auf seltsames Getier aus dem Dschungel und unbekannte Zivilisationen längst tot geglaubter Kulturen treffen. Die einzigen Menschen, die über diese Erscheinungen aus dem Dschungel von Playmobil den Überblick behalten, sind Ihre Kinder. Sie haben die uneingeschränkte Macht über Unmengen von Spielzeug, aus dem sie die märchenhaftesten Szenerien kreieren und ihre eigenen Fantasien umfangreich ausleben. Es ist besonders wichtig, dass Kinder die Möglichkeiten haben, ihren Fantasien und ihrem Spieltrieb absolut freien Lauf lassen zu können. Schließlich trägt das Spielen erheblich zur Entwicklung Ihres Nachwuchses bei und hilft zudem, sich vom Alltag abzulenken. Damit Ihre Kinder mit dem Dschungel von Playmobil ihren Spieltrieb so umfassend wie möglich ausleben können, bietet der Markt eine schier unendliche Fülle an verschiedenen Arten von Spielzeug aus diesem speziellen Bereich. Die Marke Playmobil kann die Kinder mit Spielzeug wie dem Playmobil-Dschungel schon seit einigen Generationen begeistern. Der Grund ist nicht zuletzt die Vielseitigkeit der kleinen Playmobil-Püppchen. Dieser Ratgeber bringt Sie der Marke Playmobil und vor allem deren Dschungel-Welt näher. 

Die Geschichte der Marke Playmobil

Anfang der 1970er-Jahre war die Zeit, in der die winzigen Figuren aus dem Universum von Playmobil das Licht der Welt erblickten. Ein Entwickler von Spielzeug der Firma Geobra Brandstätter erfand drei kleine Figuren, die er im Jahr 1971 der Firmenleitung vorstellte. Bei diesen Figuren handelte es sich um ganz besondere Püppchen, die kaum größer als 7 Zentimeter waren und den Kopf, die Arme, die Beine und die Hände bewegen konnten - ein Bauarbeiter, ein Indianer und ein Ritter. Diese Konstellation war bereits die Geburt von drei separaten Welten innerhalb des Universums von Playmobil - die Baustelle, der Western und das Mittelalter. Der unbeschreiblich große Erfolg der Marke Playmobil begann im Jahr 1974, als Geobra Brandstätter die drei ersten Playmobil-Welten auf der Messe für Spielwaren in Nürnberg vorstellte. Von dem Zeitpunkt an entwickelte sich Playmobil zu einer der erfolgreichsten Marken innerhalb des Bereichs Spielzeug weltweit und beschert den Kindern seither immer wieder neue Kollektionen, wie zum Beispiel den Playmobil-Dschungel.

Eine der vielen Welten von Playmobil führt Ihre Kinder direkt in den Dschungel

Es gibt kaum geheimnisvollere Flecken auf der Erde als die tiefen Dschungel, die sich auf Erdteilen wie Afrika und Südamerika ausgebreitet haben und unzähligen verschiedenen Tieren und Pflanzen einen beinahe unangetasteten Lebensraum bieten. Die Urwälder faszinieren die Menschen schon seit Jahrtausenden und sind anziehend und abstoßend zugleich. Unzählige Mythen und Sagen ranken sich um diese tiefen Wälder mit ihren wilden und teils noch unbekannten Tieren und zahllose Filme und Serien haben sich schon mit dieser geheimnisvollen Thematik befasst. Darum ist es besonders naheliegend, dass auch Playmobil eine eigene kleine Welt rund um das Thema Dschungel mit all seinen tierischen und pflanzlichen Bewohnern geschaffen hat, die absolut keine Wünsche diesbezüglich offen lässt. Ob wilde Tiere, sagenhafte Tempel oder Völker, die eigentlich ausgestorben sein müssten - die Welt des Playmobil-Dschungels bietet Ihnen alles, was es gibt, was es nicht gibt oder nicht geben kann und was vor sehr langen Zeiten irgendwann einmal existiert hat. Playmobil hat es geschafft, die Welt des Dschungels beinahe naturgetreu wiederzugeben und dabei natürlich auch innerhalb der Ausstattung dafür gesorgt, dass Figuren und Utensilien den Kindern aufgrund der durchweg positiven Ausstrahlung eine Menge Spaß und Freude abgewinnen können.

Mit Playmobil-Dschungel unterwegs im tiefsten Afrika und unter wilden Tieren

Zwischen den endlosen Weiten der Wüsten Sahara und Namib breiten sich einige der prächtigsten Urwälder der Erde aus, die nur darauf warten, von Ihren Kindern entdeckt und aufs Genaueste erforscht zu werden. Playmobil-Afrika macht es möglich, dass Ihr Kind die größten Abenteuer auf dem schwarzen Kontinent erleben kann. Ob es mit einem Wagen über die weite Steppe jagt, um in die Nähe eines Dschungels zu gelangen oder direkt in die schier unendlichen Tiefen der afrikanischen Urwälder vordringt. Playmobil-Dschungel bietet alle erdenklichen Möglichkeiten, die ausufernden Fantasien Ihres Kindes ohne Einschränkungen nachspielen zu können. Grenzen kann sich nur Ihr Kind selbst setzen.

Die Gebiete Afrikas bieten jede Menge Raum für fantastische Entdeckungen. Mit der Playmobil Safari kann Ihr Kind nicht nur den Dschungel, sondern auch die Steppe und die Landschaften rund um einige der berühmtesten Flüsse und Seen erkunden. Das Leben der Tiere Afrikas lässt sich vor allem im angemessenen Gefährt auf den Straßen der Safari nachverfolgen. Die Safari wird Ihr Kind auch direkt von der Steppe in den Dschungel führen, wo es seine Forschungen über die Tier- und Pflanzenwelt des afrikanischen Urwaldes betreiben kann. Die Wildtiere sind schließlich auch dort sehr weit verbreitet. Unglaublich viele verschiedene Arten warten nur darauf, entdeckt zu werden.

Mit Playmobil-Dschungel auf den Spuren der Inkas

Von Afrika aus geht es westlich in die wilden Gebiete rund um den Amazonas. Im südamerikanischen Wald finden sich mindestens genauso viele Abenteuer und Entdeckungen wie in den Wäldern und Steppen Afrikas. Die tiefen Tropen dieser Kontinente bieten vielen unerforschten Lebewesen einen nahezu ungestörten und weit ausgedehnten Lebensraum. Das betrifft nicht nur die Welt der Tiere, sondern auch das Reich der Pflanzen. Schließlich machen die Pflanzen die Urwälder erst aus und sind für die Erde, das Klima und die Produktion von lebensnotwendigem Sauerstoff immens wichtig.

Wenn Ihre Kinder tiefer in die südamerikanischen Urwälder vordringen und sich vorbei an mächtigen Felsen bewegen, kann es passieren, dass sie auf uralte Kulturen stoßen, die eigentlich schon seit sehr langer Zeit als ausgestorben gelten. Vor allem in den Hochebenen und den tiefen Wäldern des Hochgebirges von Peru finden sich in großen finsteren Höhlen wegweisende Höhlenmalereien. Etwas tiefer in den Dschungel vorgedrungen, stoßen die Kinder dann auch schon auf die ersten Anzeichen einer der berühmtesten Hochkulturen vergangener Zeiten. Die Inkas scheinen noch immer zu existieren und beten in den prachtvollen heiligen Tempeln ihre Götter an.

Diese Szenen zeigen, dass die Welt von Playmobil unendlich viele Facetten bietet und auch tot geglaubte Kulturen im Kinderzimmer mithilfe von hochwertigem Spielzeug der Marke Playmobil wieder zu neuem Leben erweckt werden können.

Mit Playmobil-Dschungel auf der Jagd nach geheimnisvollen Schätzen 

Wieder in tiefer gelegenen Regionen bietet sich rund um den Amazonas ein Bild eines scheinbar absolut grünen Planeten. Die Wälder Brasiliens sind auch in der heutigen Zeit so gut wie unerforscht, weil sie für den Menschen noch immer schier undurchdringbar und unergründlich sind. Ihr Kind hingegen kann allen Gefahren trotzen und die tiefsten Urwälder Südamerikas ergründen. Stößt es in den Wäldern von Mexiko, Guatemala, Honduras und El Salvador auf verlassene Dschungelruinen, wird es sich dabei wahrscheinlich um die Relikte einer weiteren Hochkultur handeln. Vor sehr langer Zeit lebten in dieser Gegend die sagenumwobenen Mayas. Ihnen sagt man nach, dass sie über unendlich wertvolle Reichtümer verfügten. Schon sehr viele Schatzsucher haben sich vergeblich daran versucht, die unwirtlichen Dschungel zu ergründen, um den verschollenen Schätzen von Playmobil auf die Spur zu kommen. Nun liegt es an Ihrem Kind, den mystischen Schatztempel und mit ihm die Reichtümer der Mayas zu finden und zu bergen. Doch dabei sollte es sich vor den Eingeborenen in acht nehmen. Denn niemand weiß, ob sie Fremden gegenüber eher freundlich oder feindlich gesinnt sind.

Kinder spielen mit Playmobil-Dschungel gerne Szenen aus berühmten Filmen und Serien nach

Eine der größten Freuden von Kindern könnte es sein, Szenen aus berühmten Filmen oder Serien spielerisch nachzuempfinden, die das Kind fesselten und bewegten. Dazu könnten Filme wie Disneys Meisterwerk "Das Dschungelbuch" oder die japanische Anime-Serie "Kimba" zählen. Während "Das Dschungelbuch" die Geschichte um den Waisenjungen Mogli erzählt, der im Dschungel unter Tieren aufgewachsen ist und mit ihnen aufregende Abenteuer erlebt, berichtet die Serie "Kimba" von den atemberaubenden Dschungel-Erlebnissen eines kleinen weißen Löwen. Filme und Serien dieser Art bieten Ihren Kindern jede Menge Stoff, um ihrem Spieltrieb und ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. Die nötigen Utensilien für die spielerische Umsetzung der filmischen Thematiken bietet Ihrem Kind die schier unendliche Welt von Playmobil. Nicht zuletzt die Vielfalt im Universum der Playmobil-Tiere sorgt dafür, dass so ziemlich alle in den Filmen vertretenen Tierarten auch in der Welt von Playmobil und somit in der Welt Ihres Kindes zu neuem Leben erweckt werden können.

Der Playmobil-Dschungel ist nicht klein zu kriegen

Der Vorteil der Spielfiguren ist ihre robuste Beschaffenheit. Sowohl die Figuren als auch alle weiteren Utensilien rund um die Dschungelwelt von Playmobil bestehen aus festem und widerstandsfähigem Kunststoff, der auch den härteren Bedingungen im spielerischen Alltag Ihres Kinder standhalten kann. Der Playmobil-Dschungel besteht durchweg aus qualitativ sehr hochwertigem Material mit nahezu perfekter Verarbeitung.

Das einzige Manko vom Playmobil-Dschungel könnte sein, dass es sehr viele Teile gibt, die aufgrund ihrer geringen Größe für Kleinkinder eher nicht geeignet sind. Bei den Kleinteilen besteht die Gefahr, dass sie von kleinen Kindern verschluckt werden könnten. Darum ist es empfehlenswert, die Kinder nicht zu früh mit dem Spielzeug des Playmobil-Dschungels spielen zu lassen. Geeignet ist dieses Spielzeug ab einem Alter von circa vier Jahren. Ansonsten handelt es sich beim Playmobil-Dschungel um Dinge, die Kinder über einen sehr langen Zeitraum beschäftigen können.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden