Pkw-Kauf, übers Ohr gehauen werden? Besser nicht!

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
HalloFreunde, glaubt mir, ich weiß wovon ich spreche!!!  500,-- Euro hätte ich sparen können, wenn ich nicht immer alles besser wüßte!!! Hab´einen PKW für wenige 123,--Euro ersteigert. Bin mit der DB ins tiefste Dunkeldeutschland gefahren und hab mit diesem, laut Verkäufer, technisch und karosseriemäßig einwandfreien Fahrzeug dann 1.000 km Heimweg zurückgelegt. Der Wagen hat mich tatsächlich nicht im Stich gelassen. Im Gegenteil, es hat sogar irrsinnig viel Spaß gemacht, damit so ganz alleine diese irrsinnig lange Strecke zurückzulegen, hab´tatsächlich geglaubt, so von Frau zu Frau, da besch.... keiner. Falsch geglaubt!!! Wie gesagt, 500,00 Euro inkl. Sprit, sämtliche Fahrscheine und der Preis für den Wagen selbstverständlich. Nun gut. Langer Rede kurzer Sinn: kauft niemals ein Auto ohne Fachmann an Eurer Seite!!!  Dieser Wagen, in den ich mich während meiner langen einsamen Heimfahrt richtig verliebt habe, entpuppte sich zuhause, in der umgehend aufgesuchten Werkstatt als "LEICHE"!!! Sämtliche tragenden Teile derart durchgerostet, daß gar nichts mehr zu retten gewesen wäre. Also komplett Schrott! Gut, D U M M H E I T , selber Schuld werdet Ihr sagen, aber es wurde ausdrücklich nach möglichen Schweißarbeiten gefragt, vor dem 1. Gebot wohlgemerkt!!! Also, glaubt mir; wenn Ihr auch nur annähernd so blauäugig seid wie ich, dann nehmt jemanden mit, der Euch gleich sagen kann, ob das, was Ihr vorhabt, richtig ist oder falsch! In diesem Sinne,  mehr Glück für Euch , und vor allen Dingen mehr Verstand!!!


Schlagwörter:

Kauf eines Autos

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden