Pitje Puck

Aufrufe 14 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
  • Meines Wissens nach gibt es 30 Bände über Pitje Puck, den spaßigen Postboten von Kesseldorf.

  •  Autor dieser Bände, die leider nicht mehr verlegt werden, ist Henri Arnoldus.

  • Arnoldus schafft es mit seinem Titelhelden ganze Generationen zu begeistern. Ich (34 Jahre alt) kenne die Bücher aus meiner eigenen Kindheit und habe auf Flohmärkten und vor allem bei Ebay die Sammlung für meine Kinder komplettiert. Heute lese ich die Streiche des putzigen Postboten meinem 6 jährigen Sohn vor und unsere 13 Jährige schmökert die Bände immer noch.

  • Pitje Puck lebt in einer kleinen Ortschaft, er ist pflichtbewußt, freundlich, hilfsbereit und dennoch sitzt ihm der Schalk im Nacken. Es werden Werte und Tugenden  vermittelt  ( z.B. saubere Umwelt, Sorge für die ältere Generation, Freundschaft, Pünktlichkeit, Brandschutz...) aber so, dass es nie nach "erhobenem Zeigefinger" klingt.

  • Es macht Spaß Pitje Puck und seine Freunde durch die Bände zu begleiten.

  • Meine Meinung: absolut lesens- und liebenswert

  • Wie mir unicorn-system mitteilte gibt es wohl im holländischen tatsächlich 40 Bände von Pitje Puck , da heißt er dann Pietje Puk. Ins deutsche wurden aber nur 30 Bände überrsetzt. DANKE für die Info.

  • Ganz nebenbei, tatsächlich hatte ich im letzten Holland Urlaub Pietje Puk Bände in der Hand. Diese Bücher werden noch im Spielzeugladen verkauft, nur bei uns ist es echt schwer an diese tollen Bücher zu gelangen, aber es gibt ja E-Bay!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden