Pinnwand herstellen mit EKB-Presskorkplatten

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Verklebung vorbereiten

Zur Fertigung einer stabilen und hochwertigen Pinnwand empfehlen wir unsere EKB-Presskorkplatten auf einen stabilen Untergrund zu verkleben. 

Am häufigsten werden unsere Korkplatten mit dem Kork-Kontaktklebstoff auf eine Holzplatte (Span-, OSB- oder Tischlerplatte) geklebt.

Für die Verklebung mit dem von uns angebotenen Kork Kontaktklebstoff müssen zunächst beide Flächen (Kork Rückseite und zu beklebende Oberfläche der Holzplatte) mit Klebstoff bestrichen werden. Eine entsprechende Klebstoffwalze finden Sie ebenfalls in unserem Sortiment.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Auflegen der Korkplatte

Die weissen Klebstoffflächen müssen nun vollkommen transparent abtrocknen bevor die Korkplatte auf die Holzplatte aufgelegt werden darf. Achtung: Sie müssen den Kork passgenau auflegen, da ein späteres verschieben oder nachjustieren der Platte nicht mehr möglich ist. Am besten arbeiten Sie hier zu zweit.

Sobald die Korkplatte passend auf dem Holzuntergrund aufliegt, wird der Kork mit einem Gummihammer angeklopft. Legen Sie hierzu die Pinnwand auf einen stabilen Untergrund oder auf den Fussboden. Die Klebstoffschichten verbinden sich durch den hohen Druck dauerhaft.

Nach der Verklebung lässt sich die Platte mit einer Kreis- oder Stichsäge auf das gewünschte Maß bringen - sofern dies nicht schon geschehen ist.

Je nach Wunsch und Geschmack können Sie Ihre neue Pinnwand noch mit einem Rahmen aus Aluminium- oder Holzwinkeln einfassen.

Sogar das Färben der Korkoberfläche ist denkbar. Lasuren, wie Sie auch für Holz Anwendung finden können Sie hierfür verwenden. Bitte beachten Sie in diesem Fall die Herstellerangaben und legen Sie zunächst eine Probefläche an.

Die Fertige Pinnwand können Sie nun mit Hilfe von Nägeln oder Schrauben an der gewünschten Wand befestigen.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden