Philips SatinPerfect Wet & Dry HP6583

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Weniger Schmerzen beim Epilieren

Wet & Dry
viele verschiedene Aufsätze
Pinzette mit Led und Spiegel in Lippenstiftgröße
kabellos
Akku schnell aufzuladen (innerhalb einer Std.)
Led am Epilierer um Haare besser zu sehen

Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite


Ich freue mich sehr den Philips SatinPerfect testen zu dürfen.

Die Aufsätze bestehen aus Kunststoff, machen auf dem ersten Blick einen guten Eindruck. Bei näherem Betrachten der Aufsätze stellt man fest das der Präzessionsaufsatz und der Rasierer besser verarbeitet wurde.

Dagegen bestehen der Lift&Massageaufsatz und der SkinStretcher aus dünnerem Kunststoff.

Das Aufsetzen des Trimmers auf den Rasierer funktioniert einfach und schnell, wenn er richtig sitzt hört man ein klicken. Der Rasierer läßt sich komplett für das reinigen auseinander nehmen.

Die Aufsätze lassen sich leicht aufsetzen, doch leider klemmt der SkinStrech Aufsatz beim lösen. Die Epilier und Rasiereinheit kann man einfach und schnell über die Taste an der Seite lösen.

Leider ist das Bedienelement sehr schwerfällig, sodass man festen Druck ausüben muss bis eine Funktion eintritt.

Die Akkuladedauer beträgt eine Stunde.
Das Gerät liegt gut in der Hand, die Lautstärke ist noch relativ gut zu ertragen.

Das Rasieren bringt ein glattes Ergebnis hervor, allerdings wachsen auch die Haare wieder nach 2 Tagen. Beim epilieren habe ich nun seit zwei Wochen keinen Haarwuchs.

Ich bevorzuge die Trockenepilierung, da ich so  die Haare sehen kann, beim duschen oder baden ist das doch sehr ungenau, da die Haare beim Duschen enger an der Haut anliegen.

Super finde ich die Augenbrauenpinzette mit Spiegel und led. Das sollte wirklich auch einzeln verkauft werden.

Was ich nicht so super finde, ist die beigelegte bebilderte Anleitung. Ich habe es lieber wenn ich Anleitungen in Textform vorfinde und unterstützend Bilder dabei sind. In dieser Anleitung finde ich die exakte Beschreibung nicht gelungen. Spart aus Sicht des Unternehmens natürlich Druckkosten für die Anleitung in verschiedenen Sprachen.
Auf der Herstellerseite soll es aber eine Anleitung in Textform geben....

Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem Gerät.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden