Philips Lcd 94cm

Aufrufe 70 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Die Philips Lcd TVs allgemein werden in vielen Testzeitschriften sehr gelobt. Allein deswegen beschloss ich, trotz des keineswegs so überragenden Eindrucks an der TV-Wand meines Händlers  die 94cm-(37")-Version des neusten Modells zu kaufen. Ich hatte vorher für einen alten Sony Fernseher, den ich nur als Notlösung  bezeichnen kann und gegen den Philips umgetauscht habe.


Allgemeine Anmerkung:

Meine Erfahrung ist: Aufgrund der hohen Auflösung und erheblichen Größe lassen sich Plasma/LCD-TVs dieser Größe nur als angemessener Entfernung (3x Diagonale) fair beurteilen. Aus kurzer Distanz sieht man dauernd die Fehler (MPEG/Rauschen) des Quellmaterials. Seien sie vorsichtig mit der Beurteilung der Geräte beim Händler. Das eingespielte Material ist oft optimiert und täuscht über Darstellungsschwächen bei altäglichem Bild von Analog-Tuner oder DVB-S/T/C hinweg. Oft sind die Geräte ganz verschieden eingestellt.

Wer bisher einen Röhren-TV hat, wird an Flachbildschirmen einige Darstellungsproblem finden, die er bisher nicht kannte: Probleme mit Farbverläufen (Hauttöne!), bewegte Bilder mit Schliereren, Rucklern, Kammartefakten u.a. durch schlechte Deinterlacer, störende Artefakte durch Bild-"verbesserungs"-Elektronik, Übertrieben Kontraste, die ständiges Nachregeln der Bildeinstellungen erfordern. Manchmal sind die ja doch recht teueren neuen Geräte schlechter, als die alte Kiste, die zu Hause steht! Nicht so der Philips.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden