Pflegetipps für Schermesser und Schermaschine

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Vor der Schur

Das Fell des Tieres muss trocken und möglichst sauber sein. Pferde sollten auch nicht verschwitzt geschoren werden.
Schmutzpartikel im Fell wie z.B. Sand wirken während der Schur wie eine Schleifpaste und sorgen für eine deutlich geringere Standzeit (höherer Verschleiß) der Schermesser.

Werden die Schermesser in die Schermaschine eingelegt, müssen Scherkopf (Exzenter) und Schermesser ausreichend geölt werden. Verwenden Sie ausschließlich spezielles Schermaschinenöl, welches extra für diesen Einsatz entwickelt wurde.

Die Schur

Für ein gutes Scherbild und zugleich einen verschleißarmen Betrieb muss der Anpressdruck (Plattendruck) der Schermesser optimal eingestellt werden (Bedienungsanleitung der Schermaschine beachten). Ein zu niedriger Anpressdruck sorgt für ein schlechtes Schurergebnis. Bei zu hohen Anpressdruck werden die Schermesser zu heiß und die Schermaschine wird deutlich mehr beansprucht. 

Während der Schur ist das Ölen der Schermesser und des Scherkopfs extrem wichtig. Diese sollten mindestens alle 10 Minuten - bei dichteren Fell alle 5 Minuten - ausreichend geölt werden.
Der Schmierfilm sorgt für einen verschleißärmeren Betrieb und kühlt zugleich die Schermesser und den Scherkopf.
Beachten Sie dazu die Angaben des Herstellers in der Bedienungsanleitung.

Schermesser, die zu heiß geworden sind, verschleißen deutlich schneller. Zu heiß gewordene Schermesser etwas abkühlen lassen.

Nach der Schur

Nach jeder Schur sollten die Schermesser mit einer Bürste oder einen Pinsel gereinigt werden. Fellreste und fettige Beläge müssen entfernt werden. Hierzu können Sie fettlösende Reiniger verwenden.

Um die Bildung von Rost zu vermeiden die sauberen und trockenen Schermesser komplett (Schnittflächen, Rückseiten und den Rand) mit einen leichten Ölfilm (Schermaschinenöl) versehen und am besten in einer Schutzhülle packen.
Die Schermaschine und die Schermesser an einen trockenen Ort (nicht in der Sattelkammer) aufbewahren.
Schlagwörter:

Schermesser

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden