Pflege von Edelstahlschmuck

Aufrufe 6 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Da ich seit einiger Zeit mit Edelstahlschmuck handle und nur zufriedene Kunden habe, möchte ich Käufern von Edelstahlschmuck einige Infornationen dazu geben
Dazu gehört zum einen, dass sie bei Haus- und Gartenarbeit, unter der Dusche, beim Sport, beim Sonnenbaden, beim Saunabesuch und auch beim Schwimmen in Chlor- oder Salzwasser den Silberschmuck lieber ablegen sollten. Durch dauerhaften Kontakt mit Schweiß oder Spülwasser kann die Oberfläche des Silberschmuck geschädigt werden, durch Stöße und starke Sonneneinstrahlung können irreparable Schäden entstehen und durch Chlor- und Salzwasser können die Farben von Gold- und Schmuck verloren gehen. Ebenfalls sollten sie ihren Silberschmuck vor dem Kontakt mit Kosmetika wie Puder, Parfüm, Haarspray etc. wie auch vor Fetten und Ölen schützen, da diese ebenfalls die Oberfläche angreifen. Daher ist die Empfehlung unsererseits den Silberschmuck erst zuletzt anzulegen. Schmuck besitzt die Eigenschaft, durch den Kontakt mit Luft, zu oxidieren und somit schwarz oder grau anzulaufen. Dies kommt durch die Reaktion des Silbers mit dem in der Luft enthaltendem Schwefelwasserstoff zu schwarzem Silbersulfid. Durch ein handelsübliches Silberbad läst sich diese Verfärbung jedoch wieder entfernen, sowie auch mit einem Reinigungstuch bzw. Reinigungspasten. Bei dem Reinigen in einem Bad ist immer zu beachten, dass sie ein Schmuckstück nach dem anderen reinigen und nicht mehrere auf einem Mal, da es zu Beschädigungen einzelner Stücke kommen könnte. Ihren Schmuck sollten sie möglichst luftdicht aufbewahren um eine Oxidation zu verhindern, die zusätzliche Beifügung von einem Stück Alufolie oder einem Stück Kreide unterstützen dies, da diese den Schwefelwasserstoff in der Luft binden.
Hoffe Ihnen hilft dieser Ratgeber von mir weiter.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden