Petzl Tikka XP

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Die Stirnlampen von Petzl sind ihren Preis wert.
Ich habe zwei Stück der Tikka XP eine für Hausgebrauch und Angeln und eine für die Feuerwehr.
Die Lampe ist nicht sehr schwer vielleicht etwas Kopflastig durch die drei AAA Micro Batterien.
Stirnband ist angenehm und in der Weite verstellbar, reicht auch um einen Feuerwehrhelm.
Am Angelplatz sehr gut, da ich hier nicht immer die volle Leuchtstufe benötige. Sie besitzt drei Leuchtstufen und eine mit Blinken und den Boost.
Drei Leuchtstufen linke Taste einmal drücken 100%, zweimal 50%, dreimal 25%, vierte mal Blinken bei 100% Leuchtkraft.
Drückt man rechte Taste = Boost, gedrückt volle Leuchtkraft, muß man aber gedrückt halten leuchtet ca. 20 sec.
Man hat aber auch noch eine kleine Streuscheibe die man vorschieben kann dann ist der Streuwinkel viele größer und optimal für den Nahbereich.
Nahbereich wie fürs Angeln super Ausleuchtung.
Auf die Weite bei 100% Leuchtkraft ca. 30 - 35 m Leuchtweite immer noch sehr Hell.
Bei Boost ca. 40 m Leuchtweite aber super hell.
Beide Einschalttasten sind etwas klein, im Feuerwehrdienst mit Handschuh sehr fummelig.
Kunststoffgehäuse sehr stabil, Batteriefach mit Dichtgummi versehen.
Leuchtdauer mit Durecell Plus sehr lange, ich denke ca. 50 Std. Akkubatterien ca. 30 Std.
Ich habe beide um die 40 € gekauft und bin voll überzeugt.
Was ich noch anmerken möchte, da ich eine bei der Feuerwehr verwende es gibt jetzt eine die ist Ex Geschützt die nennt sich dann Petzl Tikka XP Atex. Preis um die 50€.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden