Petra KM 31.17 Padissima Kaffeepad

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Die Petra KM 31 ersetzt seit zwei Wochen meine alte Kaffeemaschine und ich muss zugeben, dass mein Kaffeekonsum seitdem stetig gestiegen ist. Mittlerweile habe ich fünf verschiedene Kaffeesorten mit Petra ausprobiert und kann mir ein "geschmackliches" Urteil bilden. Im direkten Vergleich mit der Senseo brüht Petra einfach den leckersten Kaffee - mit mehr Crema und angenehm heiß. Auch Bedienung und Reinigung der Petra sind kinderleicht. Besonders praktisch ist der große Wassertank, der zudem unkompliziert zu befüllen ist. Nützliche Gimmicks sind der Heißwasserauslauf für den Tee zwischendurch und die Padkassette, in die man gemahlenen Kaffee einfüllen kann. So kann man auch die Kaffee-Restbestände sinnvoll verwerten oder seiner Lieblingsmarke treu bleiben. Obwohl mir die Petra optisch anfangs gar nicht zugesagt hat haben mich ihre "inneren" Werte vollends überzeugt, so dass ich eine geschmackvolle und anregende Verbindung mit ihr eingehe, bis das der Kalk uns scheidet.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden