Peg Perego – Sportwagen mit geringem Platzbedarf

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Peg Perego – Sportwagen mit geringem Platzbedarf

Wenn Eltern ein Kind bekommen, stellen sich viele Fragen. Eine davon ist, welcher Kinderwagen sich am besten eignet. Wenn Sie als Eltern viel draußen unterwegs sind oder sogar überlegen, Ihren Nachwuchs mit zum Joggen zu nehmen, empfiehlt sich ein spezieller Sportwagen. Diese zeichnen sich durch viele vorteilhafte Eigenschaften – auch neben der sportlichen Nutzung – aus. Eine Marke, die vielseitige Sportwagen im Sortiment hat, ist Peg Perego.

Was Sie über Sport mit dem Sportwagen wissen sollten

Dass es sich um einen Sportwagen handelt, muss nicht zwangsläufig heißen, dass er auch für die sportliche Nutzung geeignet ist. Sollten Sie diesen wirklich mit zum Joggen nehmen wollen, achten Sie darauf, dass der Wagen vom Hersteller eindeutig dafür gekennzeichnet ist. Dafür muss er über spezielle Eigenschaften verfügen. Dies ist von großer Bedeutung, da nur so bei den hohen Geschwindigkeiten des Joggens die Unfallgefahr verringert werden kann. So verfügen diese Wagen über eine Handbremse. Sie sollten jedoch zunächst Ihren Lauf leicht abbremsen, bevor Sie die Bremse betätigen, da diese bei häufigem sehr abruptem Abbremsen schnell abnutzen und kaputt gehen kann.

Beim Sport werden trotz der Stoßdämpfer die starken Stöße und ruckartigen Bewegungen über den Sportwagen auf Ihr Kind übertragen. Aus diesem Grund raten Kinderärzte dazu, kleine Kinder erst zum Sport mitzunehmen, wenn sie ungefähr ein Jahr alt sind. Das liegt hauptsächlich an der empfindlichen Wirbelsäule des Babys, die unter Umständen geschädigt werden kann.

Vorteile von Sportwagen

Aufgrund schwenkbarer Vorderräder und der gefederten Reifen eignet sich ein Sportwagen nicht nur für den Sport. Da er sehr wendig und stabil ist, stellt er auch einen hervorragenden Begleiter bei einem Stadtbummel durch Menschenmassen über holpriges Kopfsteinpflaster dar. Auch wenn Sie häufig mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind, überzeugt ein Sportwagen durch sein geringes Gewicht, seine Handlichkeit und den geringen Platzbedarf. Zudem lässt er sich einfach und bequem zusammenfalten. In diesem Zustand findet er im Bus oder Zug, aber auch im Kofferraum eines Autos spielend Platz.

Allgemein gilt, dass sich Sportwagen erst dann eignen, wenn das Kind selbstständig aufrecht sitzen kann. Es gibt jedoch Modelle, bei denen sich der Aufsatz in eine waagerechte Position bringen lässt, die zum Liegen geeignet ist. Immer häufiger gibt es auch Kombi-Kinderwagen. In diesem Fall gibt es für den Sportwagen eine spezielle Babywanne oder eine Softtragetasche, mit denen Sie den Sportwagen direkt vom Tag der Geburt an nutzen können. Viele dieser Wagen verfügen zudem über einen gepolsterten Aufsatz. Dieser ist notwendig, damit Ihr Neugeborenes bequem und sicher liegen kann.

Als besonders praktisch erweisen sich verstellbare Schiebebügel, die sich individuell auf die Körpergröße desjenigen einstellen lassen, der den Wagen schiebt. Zu den größten Vorteilen von Sportwagen gehört, dass sie bequem, robust und zusammenklappbar sind. Im Vergleich zu einem Reise- oder Kombisystem erweisen sie sich zudem oft als preislich günstigere Alternative.

Nachteile von Sportwagen

Doch Sportwagen haben auch Nachteile. So sind sie im zusammengeklappten Zustand oft noch etwas sperriger als schlanke Buggys, die sich falten lassen wie ein Regenschirm. Bei den meisten Sportwagen sitzt das Kind mit dem Gesicht von Ihnen abgewandt, nämlich in Fahrtrichtung. Schläft Ihr kleiner Liebling gelegentlich im Kinderwagen, so ist ein Sportwagen aufgrund der sitzenden Position nicht unbedingt bequem. Für längere erholsame Schlafphasen eignen sich eher Kinderwagen, die über eine stabile Schale und eine bequeme Matratze verfügen.

Peg Perego – die Geschichte des Unternehmens

Im Jahr 1949 gründet Peg Perego das italienische Unternehmen Peg Perego. Die Verwendung neuer Materialien stellt zu dieser Zeit eine Revolution auf dem Markt der Kinder- und Sportwagen dar. Statt Blech oder einem Geflecht aus Korb, das gewöhnlicherweise für Kinderwagen verwendet wurde, benutzt Peg Perego "gummiertes Gewebe". Dadurch können die Kosten in der Produktion gesenkt werden. In der Folge werden Kinderwagen für die breite Masse erschwinglich. Das italienische Unternehmen kann sich im Laufe der Jahre vergrößern und wird international tätig. Produktionsstätten befinden sich heute in Italien, Brasilien, Kanada und den USA. Dabei zeichnet sich die Produktpalette durch individuelle kreative Ideen im Bereich Spielsachen und Kinderzubehör aus. Des Weiteren handelt das Unternehmen mit Weitsicht, Fortschritt und hat die Augen offen für Marktveränderungen. Bei der Produktion der Spielsachen und Kinderwagen verfolgt Peg Perego stets das Ziel, höchste Ansprüche der Eltern und Kinder zu erfüllen. Qualität wird hier groß geschrieben. Hochwertige Materialien werden mit typisch italienischer Eleganz und Stilsicherheit kombiniert. Im Design pflegt das Unternehmen Liebe zum Detail. Da es um Spielzeug und Wagen für die Allerkleinsten geht, steht zudem der Faktor Sicherheit im Mittelpunkt. Diese Aspekte fließen vom Entwurf über die Herstellung bis zum Verkauf in alle Produkte von Peg Perego mit ein. Zur Produktpalette des Unternehmens gehören Kinderwagen, Sportwagen, Autositze, Hochstühle und Spielzeug. Dabei wird stets auf moderne und fortschrittliche Verarbeitungsmethoden gesetzt, um die Qualität und den Sachverstand auf einem hohen Niveau zu halten und weiterzuentwickeln.

Die Sportwagen von Peg Perego

Sportwagen von Peg Perego zeichnen sich durch verschiedene Eigenschaften aus, die sowohl dem Kind als auch den Eltern Komfort bieten. So sind die Schiebegriffe und Schiebestangen höhenverstellbar, wodurch die Elternteile diese ihrer jeweiligen Körpergröße anpassen können. Bei speziellen Modellen ist die Schiebestange zudem ergonomisch geformt, was besonders hohen Komfort gewährleistet.

Gestell

Bezüglich der Räder gibt es je nach Modell drei verschiedene Variationen: vier Räder, vier Doppelräder oder drei große Räder. Dabei sind in den ersten beiden Fällen die beiden Vorderräder schwenk- und feststellbar. An den Hinterrädern befindet sich je eine Feststellbremse. Eine Teleskopfederung fängt unangenehme Stöße ab. Die drei Reifen der Modelle, die sich besonders zum Joggen eignen, zeichnen sich durch ihre Luftbereifung aus. Zudem verfügen sie über ein spezielles Gelände-Dämpfungssystem, das sich je nach Bodenbelag in drei verschiedene Härtegraden einstellen lässt. Eine Seilzugbremse sorgt für sicheres und zuverlässiges Bremsen. Das Gestell besteht aus Aluminium. Dabei wiegen die leichteren Modelle unter 6 kg, wohingegen die schwereren etwas über 10 kg auf die Waage bringen.

Verstauung

Alle Sportwagen von Peg Perego lassen sich einfach und mühelos zusammenklappen. In diesem Zustand können sie frei stehen. Das ermöglicht Ihnen, den Wagen platzsparend und sicher aufrecht in einer Ecke aufzustellen. Ein seitlicher Tragegriff erleichtert den Transport.

Komfort

Die Sportwagen des italienischen Unternehmens bieten viel Komfort für Ihr Kind. So sind die Rückenlehne ebenso wie die Fußstütze in mehreren Stufen verstellbar. Damit kann ihr Nachwuchs aufrecht sitzend die Welt beobachten und bei Müdigkeit bequem in der Liegeposition schlafen. Ein verstellbarer 5-Punkt-Gurt sorgt für Sicherheit und genug Bewegungsfreiheit. Ein abnehmbares Verdeck eignet sich sowohl als Schutz vor leichtem Regen als auch als Sonnenschutz. Ein Sichtfenster bringt zusätzliches Licht in den Wagen und stillt Babys Neugier auf die Welt. Individuelle Modelle haben ein abnehmbares Frontbügel-Tablett. Um das Einsteigen und Herausnehmen des Kindes zu erleichtern, kann dieses geöffnet und später wieder sicher verschlossen werden.

Design

Die Sportwagen von Peg Perego gibt es in unterschiedlichen modernen und eleganten Designs. Dabei umfassen die Kreationen verschiedene fröhliche Farben und Muster. Die hübschen Bezüge sind abnehmbar und lassen sich bei 30 °C waschen. So waschen Sie spielend leicht Dreck von einer Joggingtour oder die üblichen Schmierereien heraus. Eine Besonderheit, durch die sich spezielle Modelle von Peg Perego auszeichnen, stellt das exklusive System Ganciomatic dar: Dank diesem ist es möglich, bestimmte Autositze für Kinder auf dem Sportwagen zu befestigen. Dies ist besonders praktisch, wenn Ihr Kind schläft und Sie es beim Wechsel vom Auto in den Kinderwagen nicht wecken möchten.

Extra-Zubehör für Sportwagen von Peg Perego

Für Sportwagen von Peg Perego gibt es diverses Zubehör, das Ihnen und Ihrem Kind extra Komfort bietet. In der jeweiligen "Completo"-Version der einzelnen Serien ist Zubehör in großem Umfang enthalten. Es kann jedoch auch separat nur das gekauft werden, was Sie speziell benötigen. So gibt es Beindecken und große Fußdecken, die die Beine und Füße Ihres Nachwuchses an kalten Tagen angenehm warm halten. Ein Regenschutz mit Gummizug hält Wagen und Kind trocken. Damit Ihr Kind weiterhin die Umwelt betrachten kann und sich nicht eingeengt fühlt, sind diese durchsichtig. In den Netzkorb passen nützliche Utensilien für Einkäufe oder einen längeren Ausflug. An warmen Tagen sind Sie dankbar für den praktischen Getränkehalter, in den jedoch auch bequem eine Babyflasche passt. Befestigt wird dieser einfach und schnell an der Stange des Schiebegriffs. Ein Mückennetz schützt Ihr Kind im Sommer vor unangenehmen Insekten und juckenden Stichen.

Für ein kleines Kind müssen Sie ständig etwas dabei haben. Von der Windel über Ersatzkleidung bis hin zu Getränken passt alles in die praktischen Taschen von Peg Perego. Ob Wickeltasche, Reisetasche oder Babyutensil-Tasche – entscheiden Sie, welche Größe Ihren Bedürfnissen entspricht. Dabei harmonieren die Kreationen im Design perfekt mit dem passenden Sportwagen.

Auf einem Trittbrett mit praktischer rutschfester Gummibeschichtung kann ein älteres Geschwisterkind bequem mitfahren. Sollten Sie den Vorteil nutzen wollen, dass Sie einen passenden Kinderautositz auf dem Sportwagen befestigen können, benötigen Sie eine spezielle Einklickhalterung. Mit diesem praktischen Extra-Zubehör für Ihren Peg Perego Sportwagen sind Sie unterwegs für alle Fälle gerüstet.

Sportwagen von Peg Perego in aller Ruhe wählen

Wenn Sie in Betracht ziehen, einen Sportwagen von Peg Perego zu kaufen, nehmen Sie sich Zeit, um das richtige Modell zu finden. Hilfreich ist, wenn Sie sich vorstellen, was Sie mit Ihrem Kind unternehmen und wie Ihr Tagesablauf aussehen wird. Joggen Sie viel, benötigen Sie ein speziell hierfür geeignetes Modell. Fahren Sie viel in öffentlichen Verkehrsmitteln, empfiehlt sich eine besonders leichte Ausführung. Jede Kreation zeichnet sich durch ihre eigenen Vorzüge aus. So haben Sie die Möglichkeit, genau den Sportwagen zu wählen, der Ihren Bedürfnissen entspricht. Dank hoher Standards gehen Sie mit Peg Perego sicher, dass Sie ein qualitativ hochwertiges und langlebiges Produkt erwerben.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden