Paysafecard und Paypal Betrug

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich hab über 60 € verloren mit Paypal als zahlungsmetode für Paysafecard , dann will ich auch andere Mitglied warnen.

Wenn sie ein paysafecard verkaufen , stellen sie immer fest ein käufer kreis , mit ein höhe bewertungstand und keine neue mitglied.
Betrug sind 90% von fälle immer neue Mitglied.
Ich hab wegen mein fall schon Polizei eingeleitet, auf Paysafecard sie können auch kontrolliert wo den code gebracht wurde.
Ich wollte auch mit euch teilen das ich kein richtig deutsch schreiben kann aber vielleicht mit mein tipps sind weniger öpfer .

 


Verkaufen Sie kein Paysafecard mit option Paypal als zahlungsmetode , viele betrüger kauf und zahlen mit Paypal , Sie schicken den code dann wird ihre geld auf paypal

gesperrt wegen nicht autoriezierte zahlung. Käaufer meldet nicht mehr er hat sein code und Sie das geld verloren.

Verkaufen sie Paysafecard nür mit Paypal als zahlungs metode nür mit einschreiben übergabe, oder mit normale überweisung , nur mit normale überweisung können sie den code

über email versendet.

Mit Paypal zahlung senden sie kein code über email.
 
  1. Paysafecard code mit Paypalzahlung nicht über email senden
  2. Mit Paypal zahlung nür mit Einschreiben übergabe den Code senden so das Sie ein adresse von Käufer haben
  3. Paysafecard code nur mit überweisung über email senden
  4. Nach das ihre artikel verkaufen ist , suchen sie immer info auf google über den adresse von käufer , wenn ein erlich käufer ist sind immer daten auf google interlegt, z.b telefonnummer, facebook , usw.
  5. Paypal ist für nicht materiäle artikel nicht geschütz, zb. paysafercard, virtuelle artikel , gutschein mit code , usw.
  6. Aufpassen auch an mitglied das vor kurz mehrere mal sein name geändert hat .
  7. Passen sie auf immer an bewertung, verkäufer manchmal schreiben in bewertung von käufer " Achtung Betrug " aber das System zahlt nicht diese bewertung als Negative weil verkäufer darf kein negative bewertung abgeben , so hat käufer immer 100% auch wenn negative bewertung drin sind.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden