Paypal als Zahlungsmittel - Leicht gemacht!

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Wer Paypal als Zahlungsmittel schon ein Mal kennen gelernt hat, benutzt in der Regel Paypal weiter.

Als Konsument weist Paypal einige Vorteile im Vergleich zu den herkömmlichen Zahlungsmittel aus:

  •  Käuferschutz - Im Falle einer Unstimmigkeit, Streit oder wenn ihr die bestellte Ware nicht erhaltet habt, habt ihr die Möglichkeit es bei Paypal zu melden. Bis zur Klärung des Tatbestandes behält Paypal in der Regel die Zahlung und so entstehen euch dabei keine finanzielle Schaden.
  • Die Zahlung mit Paypal ist schnell und wenn die Ware dringend benötigt wird, könnt ihr einen schnellen Versand mit dem Verkäufer vereinbaren. Ich habe es schon hin und wieder probiert und es hat funktioniert, denn sobald der Verkäufer die Zahlung als bestätigt bekommt, muss er sich keine Sorgen mehr haben.
  • Es ist möglich über Paypal Kreditkarten als Zahlungsmittel anzumelden. Viele gewerbliche Verkäufer bieten Kreditkarten nicht als Zahlungsmittel an und das oft weil, die Implementierung von diesem Zalungssystem so aufwendig  und kostenintensiv ist. Mit Paypal kann man praktich einen Umweg machen und trotzdem mit einer Kreditkarte bezahlen.
  • Mittlerweile versenden viele Verkäufer die bestellte Ware mit einem versicherten Versand (Einschreiben) oder mit Paketdienst, wenn die Zahlung über Paypal veranlasst wurde. Das kostet zwar ein bisschen mehr, aber gewährt den beiden Seiten wenig Stress im Falle eines Postverlustes.

 *** In diesem Zusammenhang ist es wichtig zu erwähnen, dass einige der gewerblichen Verkäufer auf Grund ihrer Haftung im Falle eines Verlustes nur Paypal in Verbindung mit einer verfolgbaren Versandart anbieten***

Mein Fazit: Seitdem ich mit Paypal bezahle, habe ich die Versandzeit um ca. 2-4 Tage reduziert. Ich zahle zwar ein bisschen mehr für den Versand aber dafür bin ich sicher, dass ich die Ware bekomme. Mit der Anmeldung meiner Kreditkarte als Zahlungsmittel wird meine Zahlung direkt bestätigt, aber der Betrag wird erst später gebucht.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden